Deutsch

Jazzclub UNTERFAHRT
Einsteinstraße 42
81675 München
Club: +49 (0)89 448 27 94

Öffnungszeiten Mo. bis So.: 19.30 bis 1.00 Uhr
Konzertbeginn: 21.00 Uhr
U-Bahn Max-Weber-Platz (U4/U5)

Aug 2019 | Okt 2019

Programm September 2019

01 | 02 | 03 | 04 | 05 | 06 | 07 | 08 | 09 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 |
Monatsprogramm | Heutiges Konzert

Mi. 11.09. 21 Uhr

Of Cabbages and Kings

Veronika Morscher (voc), Rebekka Salomea Ziegler (voc), Laura Totenhagen (voc), Zola Mennenöh (voc)

„Neo A Cappella“ nennen die Musikerinnen eines Quartetts, das den kuriosen Namen „Of Cabbages And Kings“ trägt, die von ihnen kreierte, von vielen Einflüssen durchdrungene Stilrichtung. Sie kommen ohne instrumentale Unterfütterung aus, verlassen sich ganz auf die Strahl- und Ausdruckskraft, auf den Zusammenklang ihrer Stimmen, von denen eine jede ein ganz anderes Timbre mitbringt. Veronika Morscher, Rebekka Salomea Ziegler, Laura Totenhagen und Zola Mennenöh sind mal ganz nah beieinander, mal lassen sie sich viel Raum. Sie bilden immer neue Variationen im reizvollen Wechselspiel zwischen Solo- und Ensemble-Gesang, decken das Spektrum zwischen leiser Fragilität und kraftvollem Ausbruch ab, entfalten den Zauber menschlicher Stimmen in jedem der selbstkomponierten Stücke. Bei ihrem „Unheard“-Auftritt kommen „Of Cabbages of Kings“ nur in Triostärke auf die Bühne und präsentieren Auszüge aus ihrem Debüt „Aura“, das 2018 beim Kölner Musiker-Label KLAENG Records erschien.


Website: http://www.lauratotenhagen.de/projects-2/of-cabbages-and-kings-2/

 

Seitenanfang