Deutsch

Jazzclub UNTERFAHRT
Einsteinstraße 42
81675 München
Club: +49 (0)89 448 27 94

Öffnungszeiten Mo. bis So.: 19.30 bis 1.00 Uhr
Konzertbeginn: 21.00 Uhr
U-Bahn Max-Weber-Platz (U4/U5)

Dez 2019 | Feb 2020

Programm Januar 2020

01 | 05 | 06 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 25 | 26 | 27 | 28 | 30 | 31 |
Monatsprogramm | Heutiges Konzert

Sa. 18.01. 21 Uhr
ECM artist in concert

Maciej Obara Quartet

Maciej Obara (sax), Dominik Wania (p), Ole Morten Vågan (b), Gard Nilssen (dr)

2019 hat der polnische Altsaxofonist Maciej Obara den BMW Welt Jazz Award für sich entschieden – mit einer nuancierten, dramatischen, hochdynamischen, emotionalen Musik, die in großen Bögen verlief. Schon bald nach seinem Triumpf ging der aus Katowice stammende Virtuose ins Studio, um mit seinem Quartett das neue Album „Three Crowns“ einzuspielen – der Titel bezieht sich auf eine im Süden Polens liegende Gebirgskette. Einmal mehr zeigt sich der 38jährige hier als musikalischer Gipfelstürmer, der sich mit einem luftigen, facettenreichen wie expressiven Ton durch eindrucksvolle Klanglandschaften bewegt. Der mit zahlreichen internationalen Auszeichnungen dekorierte Maciej Obara vertraut auf drei bewährte Reisebegleiter: den klassisch ausgebildeten polnischen Pianisten Dominik Wania und zwei Norweger, die zu Europas Topp-Rhythmusleuten gehören: den Bassisten Ole Morten Vågan und den Schlagzeuger Gard Nilssen. Die Kommunikation der vier Musiker untereinander kann man nur als traumwandlerisch bezeichnen.

Eintritt € 24,- / Mitglieder € 12,- / Studenten € 19,-
Sa. 18.01.: Tickets im VVK bestellen

Website: http://www.maciejobara.com/en/

 

Seitenanfang