Deutsch

Jazzclub UNTERFAHRT
Einsteinstraße 42
81675 München
Club: +49 (0)89 448 27 94

Öffnungszeiten Mo. bis So.: 19.30 bis 1.00 Uhr
Konzertbeginn: 21.00 Uhr
U-Bahn Max-Weber-Platz (U4/U5)

Okt 2019

Programm November 2019

01 | 02 | 03 | 04 | 05 | 06 | 07 | 08 | 09 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 |
Monatsprogramm | Heutiges Konzert

Fr. 29.11. 21 Uhr

Ben Williams & Sound Effect

Marcus Strickland (sax), David Rosenthal (g), Julius Rodriguez (p), Ben Williams (b), Justin Faulkner (dr)

Vor zehn Jahren stand Ben Williams bei der „Thelonious Monk Institute International Jazz Bass Competition“ auf dem Siegertreppchen. Seither hat die Karriere des heutigen Mittdreißigers einen rasanten Verlauf genommen. Namhafte Leader wie Pat Metheny sicherten sich seine Dienste, und manches Solo-Album des gebürtigen Washingtoners sorgte international für Gesprächsstoff. Zuletzt erschien „Coming of Age“. Auf seinen Werken zeigt sich Ben Williams als Mann ohne Scheuklappen, als stilistisch offener Musiker, der sich auf forsch swingenden Jazz, Fusion, R & B, Hip Hop und Soul versteht. Sogar Grunge ist ihm nicht fremd, coverte er doch „Smells Like Teen Spirit“ von Nirvana. Die Genres, zu denen er sich hingezogen fühlt, profitieren in seiner Musik voneinander. Bevor Ben Williams jetzt mit seiner Band „Sound Effect“ nach Europa kommt, konnte man ihn bei einem spektakulären Projekt namens „Sing The Truth“ auf der Bühne erleben. Da war er der musikalische Partner der Sängerinnen Angélique Kidjo, Cécile McLorin Salvant und Lizz Wright.

Eintritt € 28,- / Mitglieder € 14,- / Studenten € 22,-
Fr. 29.11.: Tickets im VVK bestellen

Website: http://www.benwilliamsmusic.net

 

Seitenanfang