Deutsch

Jazzclub UNTERFAHRT
Einsteinstraße 42
81675 München
Club: +49 (0)89 448 27 94

Öffnungszeiten Mo. bis So.: 19.30 bis 1.00 Uhr
Konzertbeginn: 21.00 Uhr
U-Bahn Max-Weber-Platz (U4/U5)

Feb 2019 | April 2019

Programm März 2019

01 | 02 | 03 | 04 | 05 | 06 | 07 | 08 | 09 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 |
Monatsprogramm | Heutiges Konzert

Mi. 27.03. 21 Uhr

David Krakauer’s Ancestral Groove

David Krakauer (cl), Keepalive (sampler), Sheryl Bailey (git), Jerome Harris (b), Michael Sarin (dr)

Klezmer 2.0: in seinem Sound bringt der gefeierte Klarinettist David Krakauer die Musik seiner Ahnen und die Gegenwart zusammen, vereint Nahöstliches, jiddische Songs, Jazz, DJ-Kultur und zeitgemäße Grooves zu etwas Unwiderstehlichem. Dem 62jährigen New Yorker, der einst Mitbegründer der „Klezmatics“ war, genügte es nie, nur ein blendender Instrumentalist zu sein. Er ist ein unbeirrbarer Neuerer des Klezmer, ein Visionär. Was manchem Traditionalisten wie ein Sakrileg vorkommen muss, ist für ihn normal: So setzt Krakauer in seiner Band „Ancestral Groove“ mit „Keepalive“ einen furiosen Sample-Spezialisten und mit Bassist Jerome Harris und Schlagzeuger Michael Sarin zwei Avantgarde-erprobte Jazzer ein. David Krakauer, der an der Manhattan School of Music lehrt, zeigt bei allem Sinn für musikalische Reformen allerdings auch gehörigen Respekt vor den bewährten Zutaten des Klezmer.

Eintritt € 30,- / Mitglieder € 15,- / Studenten € 24,-
Mi. 27.03.: Tickets reservieren

 

Seitenanfang