Deutsch

Jazzclub UNTERFAHRT
Einsteinstraße 42
81675 München
Club: +49 (0)89 448 27 94

Öffnungszeiten Mo. bis So.: 19.30 bis 1.00 Uhr
Konzertbeginn: 21.00 Uhr
U-Bahn Max-Weber-Platz (U4/U5)

Sep 2018

Programm Oktober 2018

01 | 02 | 03 | 04 | 05 | 06 | 07 | 08 | 09 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 26 | 28 | 29 | 31 |
Monatsprogramm | Heutiges Konzert

Mi. 24.10. 21 Uhr

Vincent Peirani Quintet – Living Being II

Vincent Peirani (acc), Emile Parisien (sax), Tony Paeleman (rhodes), Julien Herne (b), Yoann Serra (dr)

Als „neue[r] Atem des Jazz“ begibt der französische Akkordeonist Vincent Peirani sich gerne auf einen kollektiven Trip“ zwischen den Genres. Der Tastenvirtuose beherrscht sein Instrument „so perfekt, dass es mal klingt wie eine Orgel, mal wie ein Klavier, dann wie ein Blasinstrument oder eine menschliche Stimme“ (ARTE). Peiranis Kunst ist es, rhythmisch und songdienlich zu spielen, und jedem Stück Schichten hinzuzufügen, wie andere es nur mit einer Armada von Keyboards vermögen würden. Die Melancholie des Chanson, die Erhabenheit der Klassik, die schiere Kraft des Rock, Peirani vereint sie durch Virtuosität und Intensität. Auf seinem jüngsten von Led Zeppelin inspirierten Album ‘Night Walker’ macht der Meister sein Akkordeon gar zum veritablen Rock'n'Roll-Instrument. Wenn Peirani sagt, dass sein Quintett sich als Kammermusikorchester versteht, dann ist das alles andere als Rock-meets-Classic-Bombast. Wie ein Raubtier bewegt sich Living Being elegant auf jedem Terrain und kann dabei jederzeit zubeißen.

Eintritt € 28,- / Mitglieder € 14,- / Studenten € 22,-
Mi. 24.10.: Tickets im VVK bestellen

Website: http://www.vincent-peirani.com/de

 

Seitenanfang