Deutsch

Jazzclub UNTERFAHRT
Einsteinstraße 42
81675 München
Club: +49 (0)89 448 27 94

Öffnungszeiten Mo. bis So.: 19.30 bis 1.00 Uhr
Konzertbeginn: 21.00 Uhr
U-Bahn Max-Weber-Platz (U4/U5)

Jul 2003 | Sep 2003

Programm August 2003

01 | 02 | 03 | 04 | 05 | 06 | 07 | 08 | 09 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 |
Monatsprogramm | Heutiges Konzert

Di. 19.08. 21 Uhr
Förderpreisband Internationales Jazztreffen Frauenfeld (CH)

The Winners - generations 2002

Daniel Scholl-Erismann, trumpet (CH), Florian Riedl, altosax (D), Marc Moscatelli, tenorsax (CH), Andreas Tschopp, trombone (CH), Stefan Rusconi, piano (CH), Björn Baumgartner, bass (CH), Raphaël Pedroli, drums (CH).

Alle zwei Jahre findet in Frauenfeld während einer ganzen Woche das internationale Jazztreffen 'generations' statt, letztmals im Oktober 2002. Ein Hauptbestandteil davon ist jeweils ein Masterclass Workshop, an dem internationale Jazzcracks unterrichten. Die aus dem ganzen deutschsprachigen Raum stammenden Teilnehmerinnen und Teilnehmer müssen sich im Vorfeld bewerben und werden während des Workshops von einer aus den Lehrern bestehenden internationalen Jury bewertet, die besten mit Förderpreisen bedacht. Am Ende der Woche präsentieren sich die Gewinner gemeinsam in der Förderpreisband einem grösseren Publikum. Zum letztjährigen Konzert Emanuel Helg in der Thurgauer Zeitung: "Die Förderpreisband aus Teilnehmenden der Masterclass Workshops bedankte sich mit vier Titeln des Dozenten Adrian Mears beim Publikum und den Veranstaltern für eine 'fantastische Woche'. Sie setzten die kammerorchestral anmutenden Arrangements, die sich etwas abseits der gängigen Jazzmuster bewegen, druck- und wirkungsvoll in Szene. Vielfältige Schattierungen und eigenständige Ausdrucksweise waren auch in den Improvisationen des Septetts auszumachen". Daniel Scholl (Trompete), Florian Riedl (Altosax), Marc Moscatelli (Tenorsax), Andreas Tschopp (Posaune), Stefan Rusconi (Klavier), Björn Baumgartner (Bass) und Raphaël Pedroli (Schlagzeug) begeisterten einen Teilnehmer-Kollegen der Nordseeinsel Föhr derart, dass er die Winners Band spontan zu zwei Konzerten an das dortige Jazzfestival einlud. Der australische, an der Basler Jazzschule lehrende Posaunist Adrian Mears, der die Gruppe bereits in Frauenfeld betreute, und Roman Schwaller, der international renommierte Frauenfelder Saxofonist und künstlerische Leiter des 'generations', werden die Winners Band am Donnerstag ergänzen. Mears ist aktuelles Mitglied des weltberühmten Vienna Art Orchestras von Mathias Rüegg, bei dem Schwaller während zehn Jahren mitwirkte. Zusätzlich zu den beiden Konzerten auf Föhr tritt die Winners Band des 'generations 2002' dreimal bei uns in der Unterfahrt und zudem in Husum auf – nach intensiven Proben und der Premiere im Kulturforum Amriswil. Wir danken der Schweizer Kulturstiftung Pro Helvetia für die Unterstützung.

Eintritt € 10,- / Mitglieder € 5,-

 

Seitenanfang