Deutsch

Jazzclub UNTERFAHRT
Einsteinstraße 42
81675 München
Club: +49 (0)89 448 27 94

Öffnungszeiten Mo. bis So.: 19.30 bis 1.00 Uhr
Konzertbeginn: 21.00 Uhr
U-Bahn Max-Weber-Platz (U4/U5)

Jun 2017

Programm Juli 2017

01 | 02 | 03 | 04 | 05 | 06 | 07 | 08 | 09 | 10 | 11 | 12 | 13 | 15 | 16 | 17 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 30 | 31 |
Monatsprogramm | Heutiges Konzert

Mi. 12.07. 21 Uhr

Ola Onabule

Ola Onabule (voc), John Crawford (p), Guille Hill (g), Patrick Scales (b), Will Fry (perc), Chris Nickolls (dr)

Als charismatischer Entertainer besitzt der britisch-nigerianische Singer-Songwriter Ola Onabulé eine außergewöhnliche emotionale Tiefsinnigkeit, eine stimmgewaltige Virtuosität sowie die Gabe, auf sehr ergreifende Art und Weise Geschichten zu erzählen. Sein Publikum schätzt vor allem Onabulés sein Vermögen, sowohl kulturelle als auch musikalische Grenzen dank seines unbeirrbaren und lyrischen Bestrebens nach Wahrheit und Gerechtigkeit zu überwinden. Unermüdlich hat der Sänger an seiner internationalen Karriere gefeilt, unzählige Konzerte gegeben und Alben aufgenommen. Seine Stücke über Liebe, Verlust und die Condition humaine hat der Musiker nicht nur mit seiner klassischen Quartett-/ Quintett-Formation zum Besten gegeben, sondern wurden auch in weitaus größeren Ensembles wie Big Bands oder Symphonieorchestern performt. Sein neuestes Album 'It's the Peace That Deafens', 2015 erschienen, beinhaltet 12 berührende Kreationen, welche sich intensiv mit den komplexen Ideen von Identität, Versöhnung und Nostalgie auseinandersetzen. Wörter, Melodien und Rhythmen, die einen Drahtseilakt vollführen, sich immer zwischen zwei Welten ausbalancieren müssen und Onabulés wunderschöne, produktive, jedoch ebenso sehr schmerzhaft multilinguale, hybride und fragile Persönlichkeit unterstreichen. Dieses Album formuliert, so Onabulé, eine Perspektive, was es bedeutet im 21. Jahrhundert Mensch zu sein.

Eintritt € 25,- / Mitglieder € 12,50 / Studenten € 20,-
Mi. 12.07.: Tickets im VVK bestellen

 

Seitenanfang