Deutsch

Jazzclub UNTERFAHRT
Einsteinstraße 42
81675 München
Club: +49 (0)89 448 27 94

Öffnungszeiten Mo. bis So.: 19.30 bis 1.00 Uhr
Konzertbeginn: 21.00 Uhr
U-Bahn Max-Weber-Platz (U4/U5)

Nov 2014 | Jan 2015

Programm Dezember 2014

01 | 02 | 03 | 04 | 05 | 06 | 07 | 08 | 09 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 |
Monatsprogramm | Heutiges Konzert

Di. 02.12. 21 Uhr
highlight

Marc Copland/ Jason Seizer Int. Quartet

Jason Seizer (ts), Marc Copland (p), Henning Sieverts (b), Drè Pallemaerts (dr)

Jason Seizer ist einer der umtriebigsten Musikerpersönlichkeiten der deutschen Szene. Aufgewachsen mit klassischer Musik beginnt er, inspiriert von John Coltranes "Ballads"-Album, zunächst autodidaktisch Saxofon zu spielen. Während des Studiums begegnet er zum ersten Mal dem Pianisten Marc Copland. Er hört den New Yorker Pianisten, der erst im Alter von 30 Jahren vom Altsaxophon zum Piano wechselte, auf einer CD-Aufnahme und ist sofort von dessen Klang fasziniert. Zehn Jahre sollte es dauern bis sich die beiden zum ersten Mal im Dezember 2000 begegnen. Zu dieser Zeit ist Seizer Programmgestalter der Unterfahrt und veranstaltet ein Konzert mit Marc Coplands Trio. Die beiden freunden sich an, beginnen gemeinsam zu musizieren. Es folgen Tourneen in unterschiedlichen Besetzungen, dokumentiert auf drei Alben. Gleichzeitig beginnt Seizer als Produzent für das Münchener Label PIROUET zu arbeiten und veröffentlicht über mehrere Jahre das Schaffen des Ausnahmepianisten Copland auf mehr als zehn Alben mit Musikern wie Gary Peacock, Billy Hart, Bill Stewart oder John Abercrombie. Freuen Sie sich auf Musik geprägt vom aufeinander hören, auf der Basis persönlicher Freundschaft im intimsten musikalischen Format, dem Duo.

Eintritt € 16,- / Mitglieder € 8,-

Website: http://www.marccopland.com/

 

Seitenanfang