Deutsch

Jazzclub UNTERFAHRT
Einsteinstraße 42
81675 München
Club: +49 (0)89 448 27 94

Öffnungszeiten Mo. bis So.: 19.30 bis 1.00 Uhr
Konzertbeginn: 21.00 Uhr
U-Bahn Max-Weber-Platz (U4/U5)

Aug 2015 | Okt 2015

Programm September 2015

01 | 02 | 03 | 04 | 05 | 06 | 07 | 08 | 09 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 |
Monatsprogramm | Heutiges Konzert

Mi. 30.09. 21 Uhr
The Norway of Jazz No° 80

Arild Andersen

Arild Andersen (b, electronics), Tommy Smith (sax), Paolo Vinaccia (dr)

Als dieses Trio ihr Album "Live at Belleville" (ECM) 2008 veröffentlichte, zeigten sich Öffentlichkeit und Presse begeistert. Arild Andersen wurde daraufhin von der französischen Academie du Jazz als "Europäischer Jazz-Musiker des Jahres 2008" ausgezeichnet. Der norwegische Bassist gilt allerdings schon seit vielen Jahren als Legende in der internationalen Jazz-Szene. Bekannt geworden ist er unter anderem durch seine Zusammenarbeit mit Jan Garbarek in 1960er Jahren, weiterhin arbeitete er mit Don Cherry, Sam Rivers, George Russell und Stan Getz. Im Jahr 1982 gründete er die legendäre Band Masqualero mit Jon Christensen, Nils Petter Molvaer, Jon Balke und Tore Brunborg. Aus dieser zehnjährigen fruchtbaren Zusammenarbeit gingen drei norwegische Grammy Awards hervor. Seit 2007 ist er nun mit seinem Trio, bestehend aus dem schottischen Tenorsaxofonisten Tommy Smith und dem italienisch-norwegischen Schlagzeuger Paolo Vinaccia, international unterwegs. Letztes Jahr veröffentlichten die drei Musiker ihr neues Album "MIRA" (ECM). Hier treffen feine Balladen auf frei fließende klangforscherische Exkursionen in mittleren Tempi und Andersens muskulöser Bass auf Smiths voluminösen Tenorsound. In der Fachpresse wurde die Einspielung als "vollmundig" und doch "leichtfüßig, tänzerisch" (Stereo) gelobt.

Eintritt € 24,- / Mitglieder € 12,- / Studenten € 19,-

Website: http://www.arildandersen.com

 

Seitenanfang