Deutsch

Jazzclub UNTERFAHRT
Einsteinstraße 42
81675 München
Club: +49 (0)89 448 27 94

Öffnungszeiten Mo. bis So.: 19.30 bis 1.00 Uhr
Konzertbeginn: 21.00 Uhr
U-Bahn Max-Weber-Platz (U4/U5)

März 2012 | Mai 2012

Programm April 2012

01 | 02 | 03 | 04 | 05 | 06 | 07 | 08 | 09 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 |
Monatsprogramm | Heutiges Konzert

Do. 26.04. 21 Uhr
highlight

Andromeda Mega Express Orchestra

Daniel Glatzel (sax, cl,), komp) , Oliver Roth (fl), Laure Mourot (fl), Sebastian Hägele (fagott), Johannes Schleiermacher (sax, fl), Ritsche Koch (tp), Johannes Lauer (tb), Karl Ivar Refseth (vib, perc), Jörg Hochapfel (synthesizer, sampler), Anna Viechtl (harfe), Kalle Zeier (git), Andreas Lang (acc-b, e-b), Andi Haberl (dr), Matthew Lonson (violine), Grégoire Simon (violine), Johannes Pennetzdorfer (bratsche, blockflöte), Martin Stupka (bratsche, blockflöte), Isabelle Klemt (cello)

Das Berliner Andromeda Mega Express Orchestra besteht aus 18 jungen Musikern unterschiedlichster musikalischer und kultureller Herkunft. Gegründet 2006 zeichnet sich die Formation durch "unerschrockene Neugier und Offenheit für fast alles" (Henning Sieverts) aus und spielt mit höchster Präzision Kompositionen des Ensembleleiters und Saxophonisten Daniel Glatzel, die jenseits von Jazz, neuer Musik, Klassik und Pop jedem Instrument der ungewöhnlichen Besetzung Raum geben. "… Daniel Glatzel hat […] ein einzigartiges Ensemble geformt, dem fast eine Quadratur des Kreises gelingt: eine Musik, die jugendlich rebellisch ist, aber in der Ausführung unglaublich reif; die die üppige Instrumentierung voll ausschöpft und einen klar definierten Gruppensound erzeugt, ohne dass der Beitrag auch nur eines Instruments ersetzbar würde; und die vor allem tiefsinnig und ernsthaft ist, zugleich aber so lustig wie kaum etwas im E-Musik-Bereich."

Eintritt € 20,- / Mitglieder € 10,-

Website: http://www.myspace.com/andromedameo

 

Seitenanfang