Deutsch

Jazzclub UNTERFAHRT
Einsteinstraße 42
81675 München
Club: +49 (0)89 448 27 94

Öffnungszeiten Mo. bis So.: 19.30 bis 1.00 Uhr
Konzertbeginn: 21.00 Uhr
U-Bahn Max-Weber-Platz (U4/U5)

Feb 2008 | April 2008

Programm März 2008

01 | 02 | 03 | 04 | 05 | 06 | 07 | 08 | 09 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 |
Monatsprogramm | Heutiges Konzert

Sa. 01.03. 21 Uhr
The Art of Smashing Jazz

Jacqui Naylor & Band

Jacqui Naylor (voc), Art Khu (p, git), Philip Steen (b), Josh Jones (dr).

Die markante, raue Stimme Jacqui Naylors bleibt sofort im Ohr hängen. "Die erstklassige kalifornische Sängerin ist eine große Persönlichkeit und routinierte Performerin auf der Bühne" (Jazzpodium). Für die Musik hat sie vor acht Jahren ihre Karriere als Marketing-Leiterin eines US-Modelabels aufgegeben und widmet sich seitdem selbstbewusst und zielstrebig ihrer großen Liebe. Dabei lässt sie sich nicht von Trends oder Dritten vereinnahmen, sondern geht selbstbestimmt ihren Weg. Mit ihrer Persönlichkeit und Stimme vereinnahmt Jacqui Naylor immer wieder ihr Publikum bei Live-Auftritten. Sie begeisterte als Headliner in prestige-trächtigen Clubs wie dem Birdland, Blue Note, Blues Alley oder der Jazz Bakery und erhielt Einladungen renommierter Festivals, wie dem Monterey Jazz Festival oder dem San Francisco Jazz Festival. Dazu spielte sie als Opening Act für Größen wie Michael McDonald und David Sanborn. Mit "The Color Five", 2007 auf dem Label California Sunset Records (Wave Music) erschienen, wagt Jacqui Naylor nun den Schritt nach Europa – wir dürfen uns auf eine herausragende (Jazz-)Stimme und ein große Persönlichkeit freuen!

Eintritt € 15,- / Mitglieder € 7,50

 

Seitenanfang