Deutsch

Jazzclub UNTERFAHRT
Einsteinstraße 42
81675 München
Club: +49 (0)89 448 27 94

Öffnungszeiten Mo. bis So.: 19.30 bis 1.00 Uhr
Konzertbeginn: 21.00 Uhr
U-Bahn Max-Weber-Platz (U4/U5)

Sep 2008 | Nov 2008

Programm Oktober 2008

01 | 02 | 03 | 04 | 05 | 06 | 07 | 08 | 09 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 |
Monatsprogramm | Heutiges Konzert

Mi. 22.10. 21 Uhr
The Norway of Jazz N° 17

In The Country

Morten Qvenild (p, keys), Roger Arntzen (b), Pål Hausken (dr).

Außer den 2 Konzerten im Stadtgarten Köln und im Domicile Dortmund im Januar 2006 gilt das Trio "In The Country" in Deutschland noch, mit der Betonung auf noch, als absoluter Geheimtipp. Der Name des Pianisten, Morten Qvenild, ist dem ein oder anderen Jazzkenner der norwegischen Szene in Zusammenhang mit Solveig Slettahjell und "Susanna And The Magical Orchestra" sicher aufgefallen. In Norwegen gehört dieses Trio jedenfalls zu den ganz großen Newcomern und räumt fleißig Preise ab: Morten Qvenild erhielt 2007 den "Kongsberg Jazz Festival Musicians Award today", Schlagzeuger Pål Hausken erhielt den "Musicians award at Maijazz in Stavanger 2008" und Bassist Roger Arntzen bekam soeben ein "Bys Kulturstipend" in Oslo. "All das macht die Musik von In The Country nur scheinbar vertraut; sie folgt Jazzstrukturen nur zum Spaß, zweigt immer mal wieder in Richtung Pop oder in Gegenrichtung Neue Musik ab, ins Geräusch oder in kurzzeitig völlig rätselfreies Dauer-Dur. Das große Wunder dabei ist das blinde Verständnis des Trios, es braucht meist nicht einmal Blicke, um gemeinsam sicher durch die Schlingen und Windungen der ziemlich komplexen Arrangements zu navigieren. So kann man nicht mehr unterscheiden, was davon eigentlich Komposition, was Improvisation ist. Wie bei anderem guten Jazz auch." Mit freundlicher Unterstützung durch die Norwegische Botschaft Berlin und das Königlich Norwegische Konsulat München.

Eintritt € 14,- / Mitglieder € 7,-

Website: http://inthecountry.no

 

Seitenanfang