Deutsch

Jazzclub UNTERFAHRT
Einsteinstraße 42
81675 München
Club: +49 (0)89 448 27 94

Öffnungszeiten Mo. bis So.: 19.30 bis 1.00 Uhr
Konzertbeginn: 21.00 Uhr
U-Bahn Max-Weber-Platz (U4/U5)

April 2008 | Jun 2008

Programm Mai 2008

01 | 02 | 03 | 04 | 05 | 06 | 07 | 08 | 09 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 |
Monatsprogramm | Heutiges Konzert

Mi. 07.05. 21 Uhr
ACT: Jazz Night

Depart

Harry Sokal (sax), Heiri Känzig (b), Jojo Mayer (dr, perc).

Das virtuose Trio eroberte von 1984-94 mit unerhörter Energie Festivals und Clubs im Sturm und nahm mit seiner Stiloffenheit wie seiner Dynamik vieles von dem vorweg, was die Entwicklung bis heute prägen sollte. Von 1994 an gingen die drei wieder eigene Wege, zwölf Jahre lang, die im Nachhinein betrachtet wie ein Stoffsammeln, eine individuelle Anreicherung des Vokabulars für neue gemeinsame Unternehmungen wirken. Als 2006 "Reloaded" erschien, war schnell vom "Comeback des Jahres" die Rede. Knapp eineinhalb Jahre später hat Depart mit "Mountain Messenger" dieses Konzept auf den Punkt gebracht und noch gruppendynamischer gestaltet. Mayer räumt mit dem Klischee vom langsamen Schweizer gehörig auf: Handgemachten Drum & Bass, Funk und Swing verwirbelt dieser Supertechniker zu flexibel-elastischen Power-Grooves in ungeraden Metren, als wär's ein Kinderspiel. Sokal filtert das Post-Coltrane-Vokabular auf seine Art durch die Hörner, und Känzig steuert neben tieftönerischer Präsenz markante Kompositionen bei. "Eine elektrisch pulsierende Mixtur aus alpiner Folklore und New Yorker Downtown-Grooves, aus flirrenden Sax-Hymnen und rumpelnden Rhythmen.“ RADIO MAGAZIN, CH.

Eintritt € 16,- / Mitglieder € 8,-

 

Seitenanfang