Deutsch

Jazzclub UNTERFAHRT
Einsteinstraße 42
81675 München
Club: +49 (0)89 448 27 94

Öffnungszeiten Mo. bis So.: 19.30 bis 1.00 Uhr
Konzertbeginn: 21.00 Uhr
U-Bahn Max-Weber-Platz (U4/U5)

Feb 2008 | April 2008

Programm März 2008

01 | 02 | 03 | 04 | 05 | 06 | 07 | 08 | 09 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 |
Monatsprogramm | Heutiges Konzert

Fr. 07.03. 21 Uhr
highlight

Myra Melford - Marty Ehrlich Duo

Myra Melford (p), Marty Ehrlich (sax)

Myra Melford und Marty Ehrlich machen seit über einem Jahrzehnt immer wieder miteinander Musik. Auch im Duo. Ein CD-Tipp dazu: „You Can Spring“. Myra Melford bringt in ihr mächtiges Klavierspiel das Blues- und Boogie-Erbe ihrer Heimatstadt Chicago ebenso ein wie Bebop, Romantik, Impressionismus und expressive Varianten der Klavier-Moderne zwischen Andrew Hill, Don Pullen und Cecil Taylor. Sie verschmilzt, konzentriert, erneuert. Und alles überaus originell. Klavier und Komposition studierte sie am Evergreen State College in Olympia, Washington, Jazz am Cornish Institute in Seattle, Klavierpädagogik an der Manhatten School of Music und höhere Jazz-Künste bei Jaki Byard, Henry Threadgill und Don Pullen. Ihre Karriere startete sie im Umfeld von New York’s Knitting Factory. Marty Ehrlich ist nicht nur Multi-Instrumentalist. Er ist auch ein, auf originelle Art konsequent seine Summe aus Traditionen zwischen Jimmy Giuffre, Eric Dolphy und Ornette Coleman ziehender und dabei Veränderungen in allen Lagen des postmodernen Jazz wahrnehmender Multi-Stilist. Bereits während seines Studiums am New England Konservatorium in Boston arbeitete er in Gruppen seiner Lehrer George Russell, Jaki Byard und Ran Blake

Eintritt € 14,- / Mitglieder € 7,-

 

Seitenanfang