Deutsch

Jazzclub UNTERFAHRT
Einsteinstraße 42
81675 München
Club: +49 (0)89 448 27 94

Öffnungszeiten Mo. bis So.: 19.30 bis 1.00 Uhr
Konzertbeginn: 21.00 Uhr
U-Bahn Max-Weber-Platz (U4/U5)

Aug 2006 | Okt 2006

Programm September 2006

01 | 02 | 03 | 04 | 05 | 06 | 07 | 08 | 09 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 |
Monatsprogramm | Heutiges Konzert

Sa. 23.09. 21 Uhr
The Bitter and the Sweet

Cécile Verny Quartet

Cécile Verny (voc), Bernd Heitzler (b), Andreas Erchinger (p), Torsten Krill (dr)

Gegensätze ziehen uns an? Bitter und süß, heiß und kalt, melancholisch und hoffnungsfroh, energisch und elegisch, afrikanisch und europäisch, extravagant und intim. All das und außerdem frisch verliebt und angriffslustig klingt das Cécile Verny Quartett. Das Programm "The Bitter and the Sweet" (aktuelle CD bei minor music) vereint dabei nicht nur unterschiedliche Emotionen und Musiken zu genau dem Jazz, für den dieses Ensemble seit Jahren in ganz Europa bewundert und ausgezeichnet wird, sondern führt sie auch zu einem wünschenswert wunderbaren Ganzen zusammen. Cécile Verny besingt in ihren Liedern schöne, sinnlich und besinnliche Geschichten. So hinreißend, so wegweisend, so bitter und so süß klingt Jazz selten bis nie. Aber das erwartet man mittlerweile beinahe von einer so einnehmenden Ausnahmefrau wie der von Herbie Hancock und Jacky Terrasson gleichermaßen geschätzten Cécile Verny. "The Bitter and the Sweet" ist nicht nur das äußerst persönliche Statement einer ungemein originellen Persönlichkeit, sondern auch die bestmögliche und bittersüßeste Jazzmusik für alle menschenmöglichen Lebenslagen.

Eintritt € 14,- / Mitglieder € 7,-

 

Seitenanfang