Deutsch

Jazzclub UNTERFAHRT
Einsteinstraße 42
81675 München
Club: +49 (0)89 448 27 94

Öffnungszeiten Mo. bis So.: 19.30 bis 1.00 Uhr
Konzertbeginn: 21.00 Uhr
U-Bahn Max-Weber-Platz (U4/U5)

Nov 2005 | Jan 2006

Programm Dezember 2005

01 | 02 | 03 | 04 | 05 | 06 | 07 | 08 | 09 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 |
Monatsprogramm | Heutiges Konzert

Do. 29.12. 21 Uhr

Hugo Siegmeth Quartet

Hugo Siegmeth (sax), Michael Wollny (p), Henning Sieverts (bass), Bastian Jütte (dr)

Weit ist er, der musikalische Kosmos des Hugo Siegmeth. Und viel steckt drin: Poetisches, Kraftvolles, Intellektuelles, Sensibles. Der in Arad/Rumänien geborene Saxophonist verbindet Elemente aus dem Modern Jazz, der Freien Improvisation und der osteuropäischen Folklore geschickt miteinander zu einem höchst gelungenen eigenständig-homogenen Ganzen. Neben den verwobenen und feingeschwungenen Kompositionen des Bandleaders liegt das besondere der Besetzung im mühelosen, verfeinerten und fein abgestimmten Zusammenspiel der vier gleichberechtigt agierenden Instrumentalisten. So spricht das Echo, welches das Hugo Siegmeth Quartet in der Presse auslöst für sich: "Mit Michael Wollny am Piano, Henning Sieverts am Kontrabass und Bastian Jütte am Schlagzeug hat Siegmeth ein großartiges Ensemble zusammengestellt, in dem die schier herausragenden Musiker ihr spielerisches und gestalterisches Vermögen in frappanter Pointiertheit aufeinander eingestimmt haben. Sie spielen Musik, in der kammermusikalisch transparente Momente sich ganz homogen zu Powerplay entfalten können. Musik, die in ihrer facettenreichen Ausarbeitung immer neue, unverhoffte Wendungen für den Hörer parat hält ... ein echtes musikalisches Highlight."(Beate Sampson, BR4)

Eintritt € 12,- / Mitglieder € 6,-

 

Seitenanfang