Deutsch

Jazzclub UNTERFAHRT
Einsteinstraße 42
81675 München
Club: +49 (0)89 448 27 94

Öffnungszeiten: täglich ab 19.30 Uhr
Konzertbeginn: 20.30 Uhr
U-Bahn Max-Weber-Platz (U4/U5)

Jan 2020 | März 2020

Programm Februar 2020

01 | 02 | 03 | 04 | 05 | 06 | 07 | 08 | 09 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 |
Monatsprogramm | Heutiges Konzert

Mi. 26.02. 20:30 Uhr

Quiana Lynell

A Little Love

Quiana Lynell (voc), Daniel Meinecke (p), Jasen Weaver (b), Trenton O’Neal (dr)

Der Jazz-Trompeter und Film-Komponist Terence Blanchard schreibt ihr ein „einzigartiges Talent“ zu. Wenn die in Texas geborene und in Louisiana lebende Quiana Lynell die Stimmbänder und ihre Seele beben lässt, ist unüberhörbar, dass sie einst mit Gospel sozialisiert wurde, ehe Blues und Jazz in ihr Leben traten. Die drei stilistischen Hauptkomponenten ihrer Musik inspirieren sich gegenseitig. Terence Blanchard: „Quiana besitzt die Reife einer lebenserfahrenen Vokalistin und die Kreativität einer Frau, die immer ein Stück voraus denkt.“ Diese Attribute haben vielleicht auch dafür gesorgt, dass Quiana Lynell 2017 als Gewinnerin aus der „Sarah Vaughan International Jazz Vocal Competition“ hervor ging. Ihre bemerkenswerte Stimme stellte sie sowohl als Solistin als auch als Background-Sängerin in die Dienste von Nona Hendryx, Herbie Hancock, Patt Austin, Ledisi oder Bilal. Jetzt stellt sie in der Unterfahrt ihr Album „A Little Love“ vor, in dem ganz viel Liebe steckt.

Eintritt € 28,- / Mitglieder € 14,- / Studenten € 22,-
Mi. 26.02.: Tickets im VVK bestellen

Website: http://www.quianalynell.com/

 

Seitenanfang