Deutsch

Jazzclub UNTERFAHRT
Einsteinstraße 42
81675 München
Club: +49 (0)89 448 27 94

Öffnungszeiten Mo. bis So.: 19.30 bis 1.00 Uhr
Konzertbeginn: 21.00 Uhr
U-Bahn Max-Weber-Platz (U4/U5)

Feb 2019 | April 2019

Programm März 2019

01 | 02 | 03 | 04 | 05 | 06 | 07 | 08 | 09 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 |
Monatsprogramm | Heutiges Konzert

Fr. 15.03. 21 Uhr

Billy Cobham Crosswinds Project

Paul Hanson (bassoon, sax), Fareed Haque (g), Scott Tibbs (keys), Tim Landers (b), Billy Cobham (dr)

Billy Cobham ist der vielleicht einflussreichste Schlagzeuger des frühen Jazzrock. Er war die treibende Kraft in der Ur-Fassung des Mahavishnu Orchestras und setzte schon in den 70er Jahren Standards mit eigenen Alben, auf denen er Polyrhythmen zauberte, unwiderstehliche, bis heute zigfach gesampelte Grooves hinlegte und seine Zuhörer mit zwei Bass-Trommeln und schwindelerregendem Snare- und Hi-Hat-Spiel verblüffte. Zu seinem 75. Geburtstag gönnt sich der in Panama geborene und in New York aufgewachsene Billy Cobham nun eine Rückschau auf sein legendäres zweites Werk „Crosswinds“ und bietet uns gleichzeitig eine Vorschau auf Material, das bisher noch nicht aufgenommen wurde, Songs wie „On The Move“ oder „Under The Baobab Tree“ etwa. In seiner aktuellen Band setzt Billy Cobham eine interessante neue Klangfarbe ein. Sein Saxofonist Paul Hanson spielt auch Fagott.

Eintritt € 38,- / Mitglieder € 19,- / Studenten € 30,-

 

Seitenanfang