Deutsch

Jazzclub UNTERFAHRT
Einsteinstraße 42
81675 München
Club: +49 (0)89 448 27 94

Öffnungszeiten Mo. bis So.: 19.30 bis 1.00 Uhr
Konzertbeginn: 21.00 Uhr
U-Bahn Max-Weber-Platz (U4/U5)

April 2018 | Jun 2018

Programm Mai 2018

01 | 02 | 03 | 04 | 05 | 06 | 07 | 08 | 09 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 |
Monatsprogramm | Heutiges Konzert

Do. 24.05. 21 Uhr
Next Generation

Laura Jurd ‘Dinosaur’

Laura Jurd (tp, synth), Elliot Galvin (synths), Conor Chaplin (el-b), Silvan Strauß (dr)

Mit der Trompete in der Hand bringt die Britin Laura Jurd frischen Wind in die Jazzwelt. Zusammen mit ihrer vierköpfigen Formation Dinosaur überschreitet die klassisch geprägte Musikerin aus Hampshire Genregrenzen und kreiert eine ganz persönliche „von Rock und Folk beeinflusste, groovige Trompetenmusik, in den Händen von vier Jazz-Sonderlingen“. Nun ist das unlängst für den Mercury Prize nominierte Quartett mit seinem neuen Album ‘Wonder Trail’ on Tour. Damit erkunden die Vier die Welt zwischen Jazz und Synth-Pop, extemporisieren und improvisieren folk-infizierte Grooves und funkelnde Melodien und hypnotisieren mit einem immens bunten neuen Sound voller Fantasie und Überraschung. Schon für ihr Debütalbum ‘Together, As One’ bekamen die vier Jungdinosaurier eine der seltenen 5-Sterne-Rezensionen des Guardian. In der Folge spielten sie mit berühmten britischen Ensembles wie dem BBC Concert Orchestra, Northern Sinfonia und dem Ligeti Quartet und tourten in Europa und auf einigen der renommiertesten Festivals der Welt wie dem North Sea Jazz, dem Montreal Jazz Festival und dem Molde Internationales Jazzfestival. „Laura Jurd – eine Musikerin mit Potenzial, die sich immer wieder neu definiert“ (SRF).

Eintritt € 22,- / Mitglieder € 11,- / Studenten € 18,-

Website: http://https://laurajurd.com/dinosaur

 

Seitenanfang