Deutsch

Jazzclub UNTERFAHRT
Einsteinstraße 42
81675 München
Club: +49 (0)89 448 27 94

Öffnungszeiten Mo. bis So.: 19.30 bis 1.00 Uhr
Konzertbeginn: 21.00 Uhr
U-Bahn Max-Weber-Platz (U4/U5)

Jan 2016 | März 2016

Programm Februar 2016

01 | 02 | 03 | 04 | 05 | 06 | 07 | 08 | 09 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 |
Monatsprogramm | Heutiges Konzert

Do. 25.02. 21 Uhr

Tim Allhoff Trio feat. Max Frankl

Max Frankl (g), Tim Allhoff (p), Andreas Kurz (b), Bastian Jütte (dr)

Was passiert, wenn vier der kreativsten Jazzmusiker des Landes gemeinsame Sache machen, konnte man bereits auf 'What`s left' bestaunen, einem der Highlights des Tim Allhoff Trio-Albums 'Kid Icarus'. Wie auch sein Kollege am Flügel ist Echo-Preisträger Max Frankl eine der interessantesten Stimmen der deutschen Jazz-Szene. Mit klaren Soundvorstellungen und Einflüssen aus New York zeigt er auf seinem fünften Album 'Fernweh' (Unit Records) alle Facetten. Oliver Hochkeppel schwärmt in der Süddeutschen Zeitung: "Diese ruhige Klangkultur, dieser über den Dingen schwebende Ton, der noch die größten Ausbrüche seines stil- und stimmungsoffenen, weit aufgefächerten Spiels überwölbt". Und auch jenseits des Atlantiks ist man voll des Lobes: "Max Frankl paints with a rainbow of colors on this outstanding release", so begeistert zeigt sich der für das renommierte Magazin 'Downbeat' schreibende New Yorker Journalist Bill Milkowski. Und Tim Allhoff ist laut 'Jazzthing' der "Piano-Shootingstar der Republik" und im Hinblick auf die Musik seines Trios spricht die 'ZEIT' von "intelligenter Musik für die Massen".

Eintritt € 20,- / Mitglieder € 10,- / Studenten € 16,-

Website: http://timallhoff.com/

 

Seitenanfang