Deutsch

Jazzclub UNTERFAHRT
Einsteinstraße 42
81675 München
Club: +49 (0)89 448 27 94

Öffnungszeiten Mo. bis So.: 19.30 bis 1.00 Uhr
Konzertbeginn: 21.00 Uhr
U-Bahn Max-Weber-Platz (U4/U5)

Jun 2015 | Aug 2015

Programm Juli 2015

01 | 02 | 03 | 04 | 05 | 06 | 07 | 08 | 09 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 |
Monatsprogramm | Heutiges Konzert

So. 12.07. 18 Uhr

ArtLounge

"4975 Jahre!" Ausstellungseröffnung des Künstlerkreises der MÜNCHENSTIFT GmbH mit dem Duo Carlov Rojas (g, harp) und F. Böhle (p)

Künstlerkreis goes Unterfahrt! Die Werke von hochbetagten SeniorInnen in der MÜNCHENSTIFT GmbH verlassen bekanntes Terrain und halten Einzug in der Galerie im Jazzclub Unterfahrt. Dabei werfen die TeilnehmerInnen des Künstlerkreises um Künstlerin Roswitha Freitag zusammen genommen stolze 4975 Jahre Lebensalter in die Waagschale. Ihre Malerei: anrührend, ausdrucksstark, farbenfroh. Auch die musikalische Umrahmung hat es in sich: Das Duo Carlov Rojas (g, harp) heizt ein mit südamerikanischem Temperament und Pianist F. Böhle öffnet seinen Fundus an fetzigen Evergreens: ein (Sommer)-Fest für die Sinne! Mit freundlicher Unterstützung der MÜNCHENSTIFT GmbH. Eintritt frei!


Website: http://www.muenchenstift.de

 

Seitenanfang

So. 12.07. 21:00 Uhr
AZ präsentiert: jAZz Sunday

Somi

Somi (voc), Nir Felder (g), Toru Dodo (p, rhodes), Ben Williams (b), Otis Brown III (dr, perc)

Somi wurde in Illinois geboren, ihre Eltern waren Einwanderer aus Ruanda und Uganda. Das doppelte Erbe der afrikanischen Musik und des Jazz waren von Anfang an prägend für ihren Stil. Oft wurde sie mit Miriam Makeba oder Sarah Vaughan verglichen. 2013 beschloss die gefeierte Sängerin und Songschreiberin ins nigerianische Lagos umzuziehen und dort nach frischen Inspirationen zu suchen. Somi hat eine Reihe neuer Songs geschrieben aus denen die unglaubliche Kreativität und der großartige Spirit dieser Vielvölkerstadt spricht und in denen sie mit leichter Hand und einer ganz neuen Stimme die Welten von afrikanischem Jazz, Soul und Pop miteinander verbindet – nach Meinung des Magazins Vogue einfach "Superb!" Die neuen Songs lassen alle verklärten Bilder hinter sich und bemühen sich stattdessen um eine Sicht "von innen" auf die kulturellen und sozialen Gegebenheiten vor Ort. Somi reflektiert in ihren Songs, was sie in der Stadt erlebt, und führt auf diese Weise eine Art musikalischen Dialog mit Lagos. Das Album "The Lagos Music Salon" (OKeh) wurde für den ECHO Jazz 2015 nominiert. Das Konzert findet in Kooperation mit der Abendzeitung statt.
Der Einlass beginnt ausnahmsweise erst um 20 Uhr
ACHTUNG: Das Konzert wurde von der Alten Kongresshalle in die Unterfahrt verlegt. Alle über München Ticket gekauften Karten behalten ihre Gültigkeit.

Eintritt € 20,- / Mitglieder € 10,- / Studenten € 16,-

Website: http://www.somimusic.com

 

Seitenanfang