Deutsch

Jazzclub UNTERFAHRT
Einsteinstraße 42
81675 München
Club: +49 (0)89 448 27 94

Öffnungszeiten Mo. bis So.: 19.30 bis 1.00 Uhr
Konzertbeginn: 21.00 Uhr
U-Bahn Max-Weber-Platz (U4/U5)

Okt 2014

Programm November 2014

01 | 02 | 03 | 04 | 05 | 06 | 07 | 08 | 09 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 |
Monatsprogramm | Heutiges Konzert

Di. 18.11. 21 Uhr
highlight

Nina Attal

Nina Attal (voc, git), Philippe Devin (git), Nicolas Mary (keys), Julien Audigier (dr), Igor Pichon (b), Sylvain Fetis (sax), Herve Salamone (tp)

Die französische Singer-Songwriterin und Gitarristin Nina Attal brachte Ende 2011 ihr erstes Album "Yellow 6/17" heraus, mit dem ihr Name schnell in aller Munde war. Die junge Künstlerin schafft einen Klangcocktail aus Soul, Blues, Pop, Jazz und Funk und vereint Einflüsse der Black American Music mit eingängigen Pop-Melodien. Beeinflusst wurde sie vor allem von B. B. King, Sharon Jones und Prince. Vor fünf Jahren heimste sie so ziemlich jeden möglichen Preis auf einem der größten französischen Blues Festivals in Paris ein, dem "Blues sur Seine", und ist seitdem regelmäßig auf allen wichtigen Festivals (Europa Jazz Festival, Cahors Blues Festival, Rhino Jazz Festival) unterwegs. Im September erscheint ihr neues Album "Wha", das sie in New York aufgenommen hat. Langeweile kommt bei ihren Konzerten nicht auf: "with an incredible talent for the stage, like the artists that have influenced her, Nina Attal likes to put on a show. Singer but also guitarist, Nina Attal is primarily a rigorous musician with incredible energy, characteristics which she shares with the greatest artists." (Jazzkaar)

Eintritt € 25,- / Mitglieder € 12,50

Website: http://www.ninaattal.com/

 

Seitenanfang