Deutsch

Jazzclub UNTERFAHRT
Einsteinstraße 42
81675 München
Club: +49 (0)89 448 27 94

Öffnungszeiten Mo. bis So.: 19.30 bis 1.00 Uhr
Konzertbeginn: 21.00 Uhr
U-Bahn Max-Weber-Platz (U4/U5)

Jul 2014 | Sep 2014

Programm August 2014

01 | 02 | 03 | 04 | 05 | 06 | 07 | 08 | 09 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 |
Monatsprogramm | Heutiges Konzert

Di. 05.08. 21 Uhr
Munich Summer Jazz Week - The Music of Charles Mingus

Mingus in Wonderland - Blues and Roots

Matthias Lindermayr (tp), Matthieu Bordenave (ts, bcl, cl), Lukas Jochner (tb), Claus Raible (p), Jerker Kluge (b), Martin Kolb (dr)

Eine Woche lang ausschließlich Kompositionen des amerikanischen Bassisten, Komponisten und Jazz-Revolutionärs Charles Mingus – gespielt von einer außergewöhnlichen Formation junger Münchner Musiker, die sich mit großem Ernst, aber auch höchster Spielfreude des Meisters Erbe annehmen. Die Musik von Mingus muss man einfach live gespielt hören; der Geist dieser ebenso energetischen wie wunderschönen Kompositionen kann sich auf der Bühne am besten entfalten. Die Band begann im Mai 2013 in einer regelmäßigen wöchentlichen (!) Reihe (jeden Mittwoch), die Mingus-Kompositionen aufzuführen. Die Musiker sind also bestens aufeinander eingespielt und haben sich sehr viele Kompositionen durch regelmäßige Aufführungen "erspielt" und so zu einem gemeinsamen Konzept gefunden, die Musik frisch, unverbraucht und auch zeitgemäß zu interpretieren. In Referenz an die Entstehungszeit wird die Musik authentisch in "historischer Aufführungspraxis", also unverstärkt gespielt. Da das Werk Charles Mingus' so unglaublich viele Kompositionen umfasst, wird die Band jeden Abend ein anderes Programm spielen. Jeder Abend hat ein bestimmtes Thema und es lohnt sich daher, auch mehrmals oder sogar jedes Mal zu kommen! Blues and Roots - Mingus war ein Meister darin, immer wieder neue Kompositionen in der traditionellen Bluesform zu schreiben. Ob Uptempo, Ballade, 6/4 Takt, klassischer Blues oder innovative Neukomposition – Mingus konnte den Blues immer wieder neu schreiben und so den "Roots" des Jazz neues Leben einhauchen. Die Band wird klassische Kompositionen wie "Good Bye Pork-Pie Hat", "Nostalgia in Times Square", "Boogie Stop Shuffle" oder den "Haitian Fight Song", aber auch unbekanntere Stücke interpretieren.

Eintritt € 16,- / Mitglieder € 8,-

 

Seitenanfang