Deutsch

Jazzclub UNTERFAHRT
Einsteinstraße 42
81675 München
Club: +49 (0)89 448 27 94

Öffnungszeiten Mo. bis So.: 19.30 bis 1.00 Uhr
Konzertbeginn: 21.00 Uhr
U-Bahn Max-Weber-Platz (U4/U5)

April 2014 | Jun 2014

Programm Mai 2014

01 | 02 | 03 | 04 | 05 | 06 | 07 | 08 | 09 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 |
Monatsprogramm | Heutiges Konzert

Do. 22.05. 21 Uhr

Jubiläum "200 Jahre Norwegen" - The Norway of Jazz

Norwegen wird heuer 200 Jahre alt! Am 17. Mai 1814 trat die norwegische Verfassung in Kraft. Die Freiheit war damit zwar noch nicht unmittelbar erreicht. Das „grunnlov“ schaffte aber die Voraussetzung dafür, dass Norwegen seine Unabhängigkeit im Jahr 1905- mit der Auflösung der Union mit Schweden- dann doch erlangen konnte. In dankbarer Erinnerung daran feiern Norweger ihren Nationalfeiertag. Heiter und festlich. Überall auf der Welt, auch hier in München. Aus Anlass des diesjährigen Jubiläums veranstaltet das norwegische Konsulat heuer zwei klassische Konzerte: am 8. Mai mit Stücken norwegischer Komponisten aus dieser Zeit und ein weiteres Konzert mit Werken des großen Edvard Grieg am 25.Mai. (www.norwegisches-konsulat-muenchen.de) Vor allem danke ich aber der "Unterfahrt", dass sie zu diesem Jubiläum mit besonderen Formationen- Solveig Slettahjell (22.05.), Thomas Strønen (24.05.) und den fabelhaften Trondheim Voices (30.05.) - die Einzigartigkeit des Jazz aus Norwegen unterstreicht. Damit führt die "Unterfahrt" eine Tradition fort, die schon in den 1990er Jahren begann: mit dem Trompeter Nils Petter Molvaer, der sein Debüt in München hier gab. Mit Bugge Wesseltoft , der am 10. September 1998 mit seiner New Conception of Jazz den Club in den neuen Räumen im Einstein eröffnete und tags darauf im Duo mit Sidsel Endresen auftrat. Mit Silje Nergaard, Rebecca Bakken, Beady Belle als regelmäßigen Gästen, wie auch Tord Gustavsen, Eivind Aarset , Karl Seglem und vielen anderen mehr. Daraus wurde anlässlich der Feierlichkeiten zu "100 Jahre Unabhängigkeit Norwegen" im Jahr 2005 die Reihe "The Norway of Jazz", die – mit Unterstützung der norwegischen Botschaft und nicht zuletzt von Bayerngas- bis heute erfolgreich fortgeführt wird. Alles in allem künstlerische Highlights, die man auf norwegisch als "feinschmecker" bezeichnen würde. Sehr gerne lade ich Sie ein, gemeinsam mit "uns Norwegern in Bayern" den 200ten Geburtstag Norwegens auf diese besondere musikalische Weise mitzufeiern. Tusen takk "Unterfahrt". Vi sees / wir sehen uns dann bei "The Norway of Jazz – Mai 2014". Mit besten Grüßen / med vennlig hilsen Ihr Max Aschenbrenner - Honorarkonsul Königlich Norwegisches Konsulat München


Website: http://www.norwegisches-konsulat-muenchen.de

 

Seitenanfang

Do. 22.05. 21 Uhr
Jubiläum "200 Jahre Norwegen" - The Norway of Jazz No° 66

Solveig Slettahjell

Solveig Slettahjell (voc), Morten Qvenild (p, keys)

"Sehr früh hat Solveig Slettahjell ein Wesentliches der Musik erkannt, d.h. den Grund, sie zu betreiben. Allzu oft scheint dieser heutzutage der Musik hinterherzurennen oder gleich abhandengekommen zu sein. Bei ihr tritt er in jedem Ton zutage. Wo andere einen Takt herunterhetzen, schraubt sie das Tempo so herunter, dass daraus deren viere entstehen. Wie durch ein musikalisches Vergrößerungsglas beschaut sie sich die Worte und die Töne, kriecht ihnen unter die Hülle." (Henry Altmann, Jazzthetik). Mit ihrem Duo-Partner Morten Qvenild am Klavier, vielen auch bekannt durch das Trio "In The Country", präsentiert sie ein besonderes Programm, teilweise aus ihrem zuletzt erschienenen Album "Antologie". Das eklektische, generations- und genreübergreifende Repertoire der beiden reicht von rockigen Vorlagen von den Rolling Stones, Radiohead und Nick Drake über Songwriter-Juwelen von Leonard Cohen, Tom Waits, Sidsel Endresen und Bugge Wesseltoft über Pop-Perlen von Paul McCartney, Cindy Lauper, Annie Lennox, Abba und Gnarls Barkley bis hin zu eher Experimentellem vom schwedischen Duo Wildbirds & Peacedrums und zu Eigenkompositionen. "The Norway of Jazz" findet mit freundlicher Unterstützung der Königlich Norwegischen Botschaft Berlin, dem Königlich Norwegischen Konsulat München und Bayerngas statt.

Eintritt € 18,- / Mitglieder € 9,-

Website: http://www.solveigslettahjell.no

 

Seitenanfang