Deutsch

Jazzclub UNTERFAHRT
Einsteinstraße 42
81675 München
Club: +49 (0)89 448 27 94

Öffnungszeiten Mo. bis So.: 19.30 bis 1.00 Uhr
Konzertbeginn: 21.00 Uhr
U-Bahn Max-Weber-Platz (U4/U5)

Okt 2013

Programm November 2013

01 | 02 | 03 | 04 | 05 | 06 | 07 | 08 | 09 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 |
Monatsprogramm | Heutiges Konzert

Fr. 01.11. 21 Uhr

Alexander von Hagke Quartett

Alexander von Hagke (cl, bcl), Alex Jung (git), Heiko Jung (b), Bastian Jütte (dr)

Ein ruhiges und melodisches Programm, passend zu Allerheiligen, präsentiert der Münchner Alexander von Hagke, diesmal nur an Klarinette und Bassklarinette. Der Träger des Bayerischen Kunstförderpreises ist in vielen musikalischen Welten zuhause, er spielt auf Jazz- oder Neue Musik-Festivals ebenso wie in Kammermusiksälen oder in Spitzenorchestern. In seinem neuen Quartett zelebriert er ein Klarinettenspiel, das von feiner Melodik und sphärischen Grooves geprägt ist. Mit von der Partie sind Passo Avanti-Gitarrist und Hochschuldozent Alex Jung, Top-Bassist Heiko Jung (Panzerballett, Martin Grubinger, Klaus Doldinger, Academy of St. Martin in the Fields) sowie Echo-Preisträger Bastian Jütte am Schlagzeug. "Von Hagkes Improvisationsmusik besitzt eine spielerische Reife und schreiberische Raffinesse, wie man sie nicht häufig von einem jungen Jazzmusiker zu hören bekommt." (JazzThing) "Von klassischen Kompositionsprinzipien und der Jazztradition durchdrungen klingt er, sein Modern Jazz, der wirklich modern ist und die Improvisation zu ihrem Recht kommen lässt, ohne sich zu verzetteln. Seine Klarinette ist unverwechselbar." (Süddeutsche Zeitung).

Eintritt € 15,- / Mitglieder € 7,50

Website: http://www.alexandervonhagke.com/de/

 

Seitenanfang