Deutsch

Jazzclub UNTERFAHRT
Einsteinstraße 42
81675 München
Club: +49 (0)89 448 27 94

Öffnungszeiten Mo. bis So.: 19.30 bis 1.00 Uhr
Konzertbeginn: 21.00 Uhr
U-Bahn Max-Weber-Platz (U4/U5)

Sep 2013

Programm Oktober 2013

01 | 02 | 03 | 04 | 05 | 06 | 07 | 08 | 09 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 |
Monatsprogramm | Heutiges Konzert

Do. 24.10. 21 Uhr
ACT: Jazz Night

Magnus Öström - Searching For Jupiter

Daniel Karlsson (p), Andreas Hourdakis (git), Thobias Gabrielson (b), Magnus Öström (dr)

Es dauerte zwei Jahre, bis Öström nach dem tragischen Tod von Esbjörn Svensson zur Musik zurückfand und mit "Thread of Life" sein erstes eigenes Album auf ACT vorstellte. Eine von Melancholie umflorte Trauerarbeit, die mit dem Rückgriff auf Art-Rock- und Elektronik-Elemente und der stärkeren Orientierung an Sounds statt an Melodien einen eigenen Weg suchte. "Eine Jazzband, die mit Haut und Haaren im Rock badet" hörte die Jazzthing auf diesem Album. Welches aber zugleich bewies, wie wichtig und stilbildend Öströms unverwechselbares Schlagzeugspiel – präzise wie ein Metronom, trotzdem fiebrig groovend und mit ungewöhnlichem Beseneinsatz – für e.s.t. war. Und dies so eindrucksvoll, dass Öström dafür 2012 der Echo Jazz als bester Schlagzeuger international verliehen wurde. Nun folgt die nächste Etappe, mit Öströms "Searching For Jupiter". Der Verlust ist immer noch präsent, auf schweren, sehnsuchtsvollen oder düsteren Titeln, doch auch Optimismus ist wieder eingekehrt. Konsequent wurde die stilistische Ausrichtung an Jazzrock und Progressive Rock ausgebaut. Melodien dürfen wieder tragende Rollen spielen, sogar Dur-gestimmte Fröhlichkeit dringt mitunter wieder durch und mit "At The End Of Eternity" endet das Album in einer hoffnungsvollen Hymne.

Eintritt € 20,- / Mitglieder € 10,-

Website: http://www.magnusostrom.com/

 

Seitenanfang