Deutsch

Jazzclub UNTERFAHRT
Einsteinstraße 42
81675 München
Club: +49 (0)89 448 27 94

Öffnungszeiten Mo. bis So.: 19.30 bis 1.00 Uhr
Konzertbeginn: 21.00 Uhr
U-Bahn Max-Weber-Platz (U4/U5)

Sep 2013 | Nov 2013

Programm Oktober 2013

01 | 02 | 03 | 04 | 05 | 06 | 07 | 08 | 09 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 |
Monatsprogramm | Heutiges Konzert

Mi. 09.10. 21 Uhr
Highlight

Ben Wendel Group

Ben Wendel (sax), Gerald Clayton (p), Joe Sanders (b), Nate Wood (dr)

"A composer with a restless sonic ear." (Los Angeles Times). "He has a keen ability to balance intellectual curiosity with emotional and melodic impact." (Downbeat). Der für den Grammy nominierte Ben Wendel wurde an der Eastman School of Music in New York ausgebildet. Er kann eine äußerst abwechslungsreiche Karriere als Musiker, Komponist und Produzent vorweisen. Zu den Höhepunkten gehören Tourneen mit Künstlern wie dem Kubaner Ignacio Berroa, dem "Thelonious Monk Piano Competition"- Gewinner Tigran Hamasyan, dem Hip Hop-Künstler Snoop Dogg und mit Prince, sowie eine Zusammenarbeit mit dem Dirigenten Kent Nagano im Rahmen der Opernfestspiele München in der Reihe "Festspiel". Ben ist Gründungsmitglied der Gruppe Kneebody, die kürzlich ihr Debüt-Album "The Line" auf Concord Records veröffentlichte. Für Aufsehen sorgte auch das Duo-Projekt mit dem französisch-amerikanischen Pianisten Dan Tepfer und dessen im Frühjahr erschienene CD "Small Constructions". Heute präsentiert Ben Wendel das Album "Frame" mit einem herausragend besetzten Quartett im Rahmen einer Europatournee auch bei uns im Jazzclub Unterfahrt.

Eintritt € 18,- / Mitglieder € 9,-

 

Seitenanfang