Deutsch

Jazzclub UNTERFAHRT
Einsteinstraße 42
81675 München
Club: +49 (0)89 448 27 94

Öffnungszeiten Mo. bis So.: 19.30 bis 1.00 Uhr
Konzertbeginn: 21.00 Uhr
U-Bahn Max-Weber-Platz (U4/U5)

Feb 2010 | April 2010

Programm März 2010

01 | 02 | 03 | 04 | 05 | 06 | 07 | 08 | 09 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 |
Monatsprogramm | Heutiges Konzert

Sa. 06.03. 21 Uhr
Deutschlandfunk

Max Frankl Quintet plus special guest Adrian Mears

Max Frankl (git, comp), Adrian Mears (tb, comp), Ulrich Wangenheim (ts, bcl), Christian Elsässer (p), Andi Kurz (b), Bastian Jütte (dr).

Wenn die vielen euphorischen Presse-Reaktionen ein Beleg sind für die künstlerischen Qualitäten des Gitarristen Max Frankl, dann bleibt dem nur noch hinzuzufügen, dass das nicht nur die Fachpresse betrifft, sondern auch die Feuilletons renommierter Tageszeitungen und Sender: "kein Geheimtipp mehr" SZ, "Einer der ganz wichtigen Künstler der jungen deutschen Jazzszene" BR. Nur in einem hat die "Süddeutsche" sich geirrt, als sie schrieb, man müsse "lange suchen, bis man einen anderen Gitarristen findet, der über ähnlich ausgeprägten Stilwillen und programmatische Dichte verfügt." Es gibt keinen anderen. Wie sonst wäre zu erklären, dass er es jüngst in die Seiten des ehrwürdigen US-Fachmagazins "Just Jazz Guitar" gebracht hat, in denen für gewöhnlich Jazz "made in Germany" so gut wie nicht stattfindet? Was Frankl seit seinem CD-Debüt "1" und seinem "Sturmvogel"-Album zu bieten hat, zeugt von atemberaubend rascher Reifung - ein Platz im Olymp der europäischen Jazzgitarristik ist ihm sicher. Der Ex-Schüler so illustrer Gitarristen wie Kurt Rosenwinkel oder des "Sturmvogel"-Co-Produzenten Wolfgang Muthspiel hat mit Lee Konitz, Nils Wogram und anderen Jazz-VIPs gespielt. Von 2005-2007 saß er in Herbolzheimers "BuJazzO" und 2009 war er - als erster deutscher Gitarrist überhaupt- Mitglied im "European Jazz Orchestra". So verspricht denn auch dieser Quintett-Auftritt Bestsellerreife, zumal der renommierte australische Posaunist und Komponist Adrian Mears als "special guest" mit von der Partie ist.

Eintritt € 16,- / Mitglieder € 8,-

Website: http://www.maxfrankl.de

 

Seitenanfang