Deutsch

Jazzclub UNTERFAHRT
Einsteinstraße 42
81675 München
Club: +49 (0)89 448 27 94

Öffnungszeiten Mo. bis So.: 19.30 bis 1.00 Uhr
Konzertbeginn: 21.00 Uhr
U-Bahn Max-Weber-Platz (U4/U5)

Dez 2009 | Feb 2010

Programm Januar 2010

01 | 02 | 03 | 04 | 05 | 06 | 07 | 08 | 09 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 |
Monatsprogramm | Heutiges Konzert

Di. 05.01. 21 Uhr
highlight

Richie Beirach & Laurie Antonioli

Laurie Antonioli (voc), Richie Beirach (p).

Laurie Antonioli singt und lehrt Jazz seit fast 30 Jahren und wird von Musikern wie Musikstudenten gleichermassen geschätzt. 1981 tourte sie durch Europa mit Pony Poindexter und der Musik von Charlie Parker und Dizzy Gillespie. 1985 nahm sie mit George Cables die Duo-LP "Soul Eyes" auf. Sie arbeitete zusammen mit Bobby McFerrin, Mark Murphy, Joe Henderson, Ed Thigpen, Cedar Walton, Billy Higgins, Jessica Williams, Mel Graves und vielen anderen. Seit 1999 unterrichtet sie an der Jazzschule in Berkeley, California und seit 2003 an der Musikhochschule in Graz. Richie Beirach über Laurie Antonioli: "Laurie ist eine der wichtigsten kreativen Stimmen des Jazz." Die unerschöpfliche Kreativität des New Yorker Jazzpianisten Richie Beirach ist hinlänglich bekannt und findet ihren Ausdruck in unzähligen Schallplattenproduktionen mit den Großen der internationalen Jazzszene. Freddie Hubbard, Lee Konitz, Chet Baker, John Abercrombie, Jack DeJohnette und viele andere gehören zu seinen Partnern. An eine Solo-bzw. Duo-CD wagte sich Richie Beirach gemeinsam mit Laurie Antonioli. Beirach, der unter anderem Debussy, Ravel und Schönberg sowie den frühen Miles Davis und den ebenfalls frühen John Coltrane zu seinen Impulsgebern zählt, erweist sich hier mit stupender Technik als sehr einfühlsamer Begleiter von Laurie Antonioli. Im extrem sensiblen Klangraum des Duos bewegen sich die beiden, als ob sie nie etwas anderes gemacht hätten. Richie Beirach ist wesentlich mehr als ein Begleiter einer faszinierenden Stimme, er verleiht den Stücken mit seinem sparsamen Spiel am Klavier den unabdingbaren Hintergrund, und Laurie haucht den Songs Leben ein. Wenn schon in die Vergangenheit schweifen, dann bitte immer und ohne Einschränkung auf diesem Niveau. "Die Qualität dieser Musik ist kaum zu toppen, und sollte es tatsächlich gelingen, sie zu übertreffen, dann haben wir die neue Ella gehört. Absolute Weltklasse, was hier geboten wird."

Eintritt € 15,- / Mitglieder € 7,50

Website: http://www.richiebeirach.com/

 

Seitenanfang