Deutsch

Jazzclub UNTERFAHRT
Einsteinstraße 42
81675 München
Club: +49 (0)89 448 27 94

Öffnungszeiten Mo. bis So.: 19.30 bis 1.00 Uhr
Konzertbeginn: 21.00 Uhr
U-Bahn Max-Weber-Platz (U4/U5)

März 2008 | Mai 2008

Programm April 2008

01 | 02 | 03 | 04 | 05 | 06 | 07 | 08 | 09 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 |
Monatsprogramm | Heutiges Konzert

Do. 03.04. 20:00 Uhr
BR-Mitschnitt - Doppelkonzert im Gasteig - Carl-Orff-Saal

Thärichens Tentett & Stacey Kent

20 Uhr Thärichens Tentett: Michael Schiefel (vocals), Sven Klammer (tp, flh), Jan von Klewitz (as, ss, cl), Andreas Spannagel (ts, fl), Nikolaus Leisle (bs, bcl), Sören Fischer (tb), Kai Brückner (git), Johannes Gunkel (b), Kai Schönburg (dr), Nicolai Thärichen (p). 21:30 Stacey Kent (voc), Jim Tomlinson (sax), Graham Harvey (p), David Chamberlain (b), Matt Skelton (dr).

Selten waren sich Jazzkritik und Publikum so einig: Das Berliner Tentett um den Komponisten, Arrangeur und Pianisten Nicolai Thärichen ist eines der ganz großen Highlights der deutschen Jazzszene - ob auf ihren mittlerweile drei Alben oder live bei Konzerten und Festivals wie dem European Jazztival auf Schloss Elmau, dem Deutschen Jazzfestival Frankfurt, dem Jazzfestival St. Ingbert oder dem Internationalen Jazzfestival Münster. Seit 1999 umgibt sich Nicolai Thärichen mit der “Creme der jungen Berliner Jazz-Szene”. Thärichens Tentett liefert “das kompositorisch Gelungenste, arrangementtechnisch Ausgefeilteste und in der Präsentation Humorvollste, was derzeit in Deutschland von einer größeren Besetzung kommt. Nicht zuletzt, weil mit Michael Schiefel der talentierteste unter den raren hiesigen Jazzsängern der Band seine Stimme gibt.” (Süddeutsche Zeitung). Die in England lebende Amerikanerin Stacey Kent gehört zur Gruppe der angesagten Star-Sängerinnen wie Diana Krall oder Patricia Barber. Stacey Kent kann auf sechs Bestseller-Alben, eine Aufreihung von Preisen - unter anderem den „British Jazz Award“ (2001) und den „BBC Jazz Award for ‚Best Vocalist’ (2002) – und ausverkaufte Konzerthallen auf dem ganzen Globus blicken. Ihre musikalischen Markenzeichen sind makelloser Swing sowie eine schlafwandlerisch sichere Intonation. Der Songwriter und dreimalige Oscar-Gewinner Jay Livingston schreibt über sie: „Es gibt keine Sängerin, die sich derzeit mit Stacey Kent vergleichen kann. Sie hat den Stil der ganz Großen, wie Billie Holiday und Ella Fitzgerald. Sie singt die Worte wie Nat King Cole – sauber, klar und mit einer perfekten Betonung.“ Adelnde Worte von berufener Stelle. Karten nur bei München Ticket


 

Seitenanfang