Deutsch

Jazzclub UNTERFAHRT
Einsteinstraße 42
81675 München
Club: +49 (0)89 448 27 94

Öffnungszeiten Mo. bis So.: 19.30 bis 1.00 Uhr
Konzertbeginn: 21.00 Uhr
U-Bahn Max-Weber-Platz (U4/U5)

Okt 2006

Programm November 2006

01 | 02 | 03 | 04 | 05 | 06 | 07 | 08 | 09 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 |
Monatsprogramm | Heutiges Konzert

Do. 30.11. 21 Uhr
highlight

Roberts - Ducret - Black

Hank Roberts (cello), Marc Ducret (git), Jim Black (dr)

Hank Roberts gehört zur ersten Reihe der Musiker die dem Cello eine gewichtige Stimme in Jazz und Zeitgenössischer Musik verliehen haben. Zweimal wurde er im Downbeat Critics Poll zum besten Cellospieler gekürt. International wurde er durch Bands wie "Arcado String Trio" und "Miniature" und seiner Zusammenarbeit mit Bill Frisell bekannt. Dann zog er sich für eine längere kreative Pause weitgehend zurück. Jetzt kehrt er wieder auf die Bühnen zurück, einmal als Musiker in der neuen Band von Bill Frisell, zum anderen mit einem neuen Trio. Diesem neunen Trio gehört der französische Stargitarrist Marc Ducret an. Auch er blickt auf eine steile Karriere in den 90iger Jahren zurück, die New Yorker Avantgarde um Tim Berne und Bobby Previte als auch die zeitgenössische Jazzszene Frankreichs bereicherte er mit seinem unverwechselbaren Spiel und Sound. Jim Black gehört zur zweiten Generation der großen New Yorker Schlagzeuger. Mit perkussiven Flächen spielend, einem luftig komplexen Rhythmusgefühl und ausgeprägtem Experimentiergeist ausgestattet, kann er in jedem Kontext von Neuer Musik über Free Jazz bis Mainstream persönliche Akzente setzen. Nach seinem Musikstudium in Boston spielte er u.a. mit den herausragenden Musikern der New Yorker Avantgarde-Szene Dave Douglas und Tim Berne in deren wegweisenden Bands "Tiny Bell" bzw. "Bloodcount". Später gründete er mit Chris Speed und Brad Shepik das Quartet "Pachora", das avantgardistischen Jazz mit Balkanmusik kombinierte und damit viel Lob der Fachpresse erntete.

Eintritt € 16,- / Mitglieder € 8,-

 

Seitenanfang