Deutsch

Jazzclub UNTERFAHRT
Einsteinstraße 42
81675 München
Club: +49 (0)89 448 27 94

Öffnungszeiten Mo. bis So.: 19.30 bis 1.00 Uhr
Konzertbeginn: 21.00 Uhr
U-Bahn Max-Weber-Platz (U4/U5)

Okt 2006

Programm November 2006

01 | 02 | 03 | 04 | 05 | 06 | 07 | 08 | 09 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 |
Monatsprogramm | Heutiges Konzert

Sa. 18.11. 21 Uhr

Nils Wogram Root 70

Nils Wogram (tb, melodika,oberton), Hayden Chisholm (as, cl, oberton), Matt Penman (b), Jochen Rückert (dr).

Nils Wogram gehört zu den meist beachtetsten Jazzposaunisten der jüngeren Generation in Europa. Nils Wogram war Bundespreisräger bei Jugend Musiziert, im Bundesjazzorchester unter der Leitung von Peter Herbolzheimer und erhielt ein Stipendium der Universität New School. Der Preisträgerschaft des internationalen Frank Rosolino Scholarships (USA) und dem Kompositionspreis der Julius Hemphill Competition (USA) folgten Jazzpreise der Städte Erlangen und Nürnberg, des LandesNRW, der Jazzpodiumspreis Niedersachsen und der SWR Jazzpreis 1998. "Wogram…ist ein Musiker von internationalem Format, seine Kompositionen und sein Spiel folgen nur dem eigenen Geschmack und persönlicher Erfahrung. Ihm geht es um Perfektion am Instrument. So kann er seine Fantasien in Gefilde entsenden, die andere Musiker nicht denken können.Deshalb gehen ihm bei einer "absoluten" Musik und einer Stilistik, die sich einfach als Jazz bezeichnen liesse, nicht die Ideen aus." Kölnische Rundschau

Eintritt € 14,- / Mitglieder € 7,-

 

Seitenanfang