Deutsch

Jazzclub UNTERFAHRT
Einsteinstraße 42
81675 München
Club: +49 (0)89 448 27 94

Öffnungszeiten Mo. bis So.: 19.30 bis 1.00 Uhr
Konzertbeginn: 21.00 Uhr
U-Bahn Max-Weber-Platz (U4/U5)

Aug 2006

Programm September 2006

01 | 02 | 03 | 04 | 05 | 06 | 07 | 08 | 09 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 |
Monatsprogramm | Heutiges Konzert

Mi. 13.09. 21 Uhr

Evan Tate’s Hittin' Hard

Evan Tate (as, ss), Christian Elsässer (p), Andi Kurz (b), Guido May (dr).

"Hittin’ Hard" ist eine Formation um den in München lebenden New Yorker Saxophonisten Evan Tate. In der klassischen Jazzquartett Besetzung findet Evan Tate ein höchst anspruchsvolles Medium für Jazz und Moderne Musik. In Anlehnung an "Altmeister" wie Ornette Coleman und Sonny Rollins, oder an "zeitgenössische Meister" wie Steve Coleman und Greg Osby löst sich die Band von festen Strukturen, setzt auf flexible Gestaltung der Soli und gibt dem Programm so einen eigenen, offenen Charakter. Evan Tate, u.a. bekannt durch die Munich Saxophone Family, Legacy oder seine Gruppe UNIT, spiet mit viel Energie, Temperament und Humor. Das aufeinander Eingehen der Musiker, das spontane Aufbauen von Spannungsbögen und die musikalische Bandbreite der Solisten dokumentieren nicht nur einen moderen Anspruch an Jazz-Improvisation, sondern unterstreichen auch die außergewöhnliche Musikalität und künstlerische Ausgereiftheit des Quartetts.

Eintritt € 12,- / Mitglieder € 6,-

 

Seitenanfang