Deutsch

Jazzclub UNTERFAHRT
Einsteinstraße 42
81675 München
Club: +49 (0)89 448 27 94

Öffnungszeiten Mo. bis So.: 19.30 bis 1.00 Uhr
Konzertbeginn: 21.00 Uhr
U-Bahn Max-Weber-Platz (U4/U5)

Jul 2006 | Sep 2006

Programm August 2006

01 | 02 | 03 | 04 | 05 | 06 | 07 | 08 | 09 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 |
Monatsprogramm | Heutiges Konzert

So. 27.08. 21 Uhr
Birthday Concert

Hannes Beckmann goes Brazil & Latin

Hannes Beckmann (Viol, berimbao), Niki Kampa (Viol), Pery dos Santos (git, Voc, berimbao, perc), Michael Blam (b), Edir dos Santos (dr).

Der Geiger und Komponist Hannes Beckmann konzertierte in den letzten Monaten mit großen Orchesteraufführungen seiner Suite „Canto Migrando“ auf dem Münchener Odeonsplatz und im Rahmen der Fußball WM auf der großen Seebühne des Olympiapark-Theatrons. Anlässlich seiner Geburtstag-Session kommt er in kleinerer und ungewohnter Formation in die Unterfahrt. Seit langem zum ersten Mal wieder mit ihm auf der Bühne ist der Brasilianer Pery dos Santos. Er ist als Sänger und Percussionist ausgewiesener Kenner des Voodoo und Capoeira – Genres, so wie sein Landsmann Edir dos Santos, der bereits mit 17 Jahren von Musikjournalisten zum besten Sambadrummer Brasiliens gewählt wurde. Beide waren mehr als ein Jahrzehnt Beckmanns Partner in seiner mittlerweile legendären Formation „Sinto“. Aufnahmen dieser Band aus den 70er Jahren werden heute von HipHoppern (DJ Tomekk, Blumentopf etc.) „gesampelt“ und finden sich in den Spitzen der europäischen und weltweiten Hitlisten. Sicherlich gibt es auf der heutigen Session auch einige Titel aus der damaligen Zeit zu hören. Die „Süddeutsche Zeitung“ bezeichnet Beckmann als einen der „besten Jazzgeiger der Welt, der zwischen den Welten wandelt. Von der hippen BeBop-Passage, über Csardasz Elemente bis hin zur barock-menuettartigen Einlage reicht seine Palette.“

Eintritt € 14,- / Mitglieder € 7,-

 

Seitenanfang