Deutsch

Jazzclub UNTERFAHRT
Einsteinstraße 42
81675 München
Club: +49 (0)89 448 27 94

Öffnungszeiten Mo. bis So.: 19.30 bis 1.00 Uhr
Konzertbeginn: 21.00 Uhr
U-Bahn Max-Weber-Platz (U4/U5)

Jul 2006 | Sep 2006

Programm August 2006

01 | 02 | 03 | 04 | 05 | 06 | 07 | 08 | 09 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 |
Monatsprogramm | Heutiges Konzert

Sa. 19.08. 21 Uhr
Munich Summer Jazz Week

Jason Seizer Quartet

Jason Seizer (sax), Marc Copland (p), Matthias Pichler (b), Tony Martucci (dr).

"Mit dem Saxophonisten Jason Seizer, und dem New Yorker Pianisten Marc Copland haben sich zwei Gleichgesinnte gefunden, denen die Verständigung musikalischer Essenz in traumwandlerisch sicherem Miteinander gelingt. Die Chemie stimmt einfach und macht aus einem Konzert ein entrückendes Ereignis unglaublich dichter musikalischer Kommunikation.(....) Jason Seizer's Ton ist von schlanker wie sanfter Entschiedenheit, seine Linien sind klar, überlegt und von sonorer Reife. Marc Coplands Piano schwebt zwischen spätromantischer und impressionistischer Ausdruckskraft, fächert jedes Stück von der Mitte her auf in feinsten Facetten, deren noch so kleine Details bewusst gestaltet sind." (Tobias Böcker, Jazz Podium 2004) Nach dem Erfolg der Sommerkonzerte 2003 und 2004 ist Jason Seizer dieses Jahr wieder mit Marc Copland zu Gast, zum Quartett erweitert mit dem jungen österreichischen Ausnahmetalent Matthias Pichler am Bass und dem in Washington lebenden Schlagzeuger Tony Martucci. Matthias Pichler ist Gewinner des Hans- Koller- Preises 2005 und beeindruckt durch seinen erdverbundenen Sound und eine außergewöhnlich "physische" Präsenz am Bass. Tony Martucci hat seinen ganz eigenen Schlagzeugstil entwickelt. Sowohl in unterstützender Funktion als auch interaktiv im Bandsound integriert, reflektiert seine Spielweise sein tiefes Verständnis der Jazztradition und seine breitgefächerten Einflüsse.

Eintritt € 14,- / Mitglieder € 7,-

 

Seitenanfang