Deutsch

Jazzclub UNTERFAHRT
Einsteinstraße 42
81675 München
Club: +49 (0)89 448 27 94

Öffnungszeiten Mo. bis So.: 19.30 bis 1.00 Uhr
Konzertbeginn: 21.00 Uhr
U-Bahn Max-Weber-Platz (U4/U5)

Mai 2006 | Jul 2006

Programm Juni 2006

01 | 02 | 03 | 04 | 05 | 06 | 07 | 08 | 09 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 |
Monatsprogramm | Heutiges Konzert

Sa. 03.06. 21 Uhr

ETH Big Band

Christoph Eck (leader), Lars Aumann, Matthias Bossardt, Stephan Klauser, Andreas Richter, Roman Schneider (trumpets), Simon Baumgartner, Viktor Kürsteiner, David Marques, Benoît Steinmetz (trombones), Alain Brenzikofer, Daniel Gubelmann, Philipp Knüsel, Nicco Petroccia, Thomas Rechsteiner (saxes), Miguel Ferreira (git), Dani Hächler (perc), Yves Martinek (p), Severin Graf (b), Michael Krummenerl (dr), Nicolai Merz (dr).

Die 22-köpfige ETH Big Band setzt sich aus Studenten der ETH Zürich (Eidgenössische Technische Hochschule Zürich), der Jazzschule Zürich sowie der Jazzschule Luzern zusammen. Gegründet wurde die Band im Herbst 1993 durch Christoph Eck, der seither auch musikalischer Leiter der Big Band ist. Das Repertoire der Band ist sehr vielseitig: Die Musiker spielen gerne Funk, Latin und Swing und erweitern jedes Arrangement mit individuellen Improvisationen. Inzwischen ist die ETH Big Band fest im Vorlesungsverzeichnis der ETH Zürich und der Universität Zürich etabliert, und Konzerte erfolgen regelmäßig in und um Zürich. Als einzige Schweizer Big Band hat die ETH Big Band im Juli 2000 bereits zum 6. Mal am Montreux Jazzfestival teilgenommen. Weitere Auftritte sind und waren an der "Festival International de Musique Universitaire" in Belfort (F) 1996 - 2000, im Jazzhaus Freiburg (D), an der Universität Karlsruhe (D), im Club Jazztone in Lörrach (D), am "l'Oeuf de Jazz" in Le Mans (F), u.a. Charakteristisch für die Band sind die Spontanität und der spielerische Ausdruck der mitreißenden Arrangements.

Eintritt € 15,- / Mitglieder € 7,50

 

Seitenanfang