Deutsch

Jazzclub UNTERFAHRT
Einsteinstraße 42
81675 München
Club: +49 (0)89 448 27 94

Öffnungszeiten Mo. bis So.: 19.30 bis 1.00 Uhr
Konzertbeginn: 21.00 Uhr
U-Bahn Max-Weber-Platz (U4/U5)

Jan 2006 | März 2006

Programm Februar 2006

01 | 02 | 03 | 04 | 05 | 06 | 07 | 08 | 09 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 |
Monatsprogramm | Heutiges Konzert

Mi. 01.02. 21 Uhr

Christian Doepke Quartet feat. Rick Margitza

Christian Doepke (p), Christian Diener (b), Guido May (dr), Rick Margitza (sax)

Der in München und Amsterdam lebende Pianist und Komponist Christian Doepke hat in diesem Jahr einen besonderen Saxophonisten als Gast eingeladen. Rick Margitza in Detroit Michigan geboren, begann seine internationale Karriere bei Miles Davis, mit dem er 1988 in Europa tourte. Als Bandleader und Komponist hat er in der Zwischenzeit zehn Solo-Alben veröffentlicht, zwei Synphonien für Orchester und ein Saxophonkonzert geschrieben. Mit seiner Band gastierte er in Clubs und auf Festivals in der ganzen Welt. Er arbeitete im Studio oder auf der Bühne u.a. mit: Maynard Ferguson, Eddie Gomez, Tony Williams, Bobby Hutcherson, Flora Purim, Airto Moreira, Maria Schneider, McCoy Tyner, Chick Corea. Rick Margitza besticht am Tenor-und Sopransaxophon durch seinen eigenen, energiereichen und hoch poetischen Sound. Christian Doepke´s Kompositionen verbinden lyrisch- expressionistische Klangfarben mit Jazzelementen und kraftvollen Grooves. Stücke mit einem homogenen und eigenständigen Sound, die den Mitmusikern viel Platz für Interaktion lassen. Die Fachzeitschrift "Piano" schreibt über eine seiner Soloaufnahmen: "Christian Doepke besticht mit feinster und ruhiger Melodieführung". Mit Christian Diener und Guido May hat er zwei hochkarätige Kollegen in der Rhythmusgruppe, die alle beide mit internationalen Größen gearbeitet haben und auf zahlreichen CDs zu hören sind.

Eintritt € 14,- / Mitglieder € 7,-

 

Seitenanfang