Deutsch

Jazzclub UNTERFAHRT
Einsteinstraße 42
81675 München
Club: +49 (0)89 448 27 94

Öffnungszeiten Mo. bis So.: 19.30 bis 1.00 Uhr
Konzertbeginn: 21.00 Uhr
U-Bahn Max-Weber-Platz (U4/U5)

April 2005 | Jun 2005

Programm Mai 2005

01 | 02 | 03 | 04 | 05 | 06 | 07 | 08 | 09 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 |
Monatsprogramm | Heutiges Konzert

Sa. 21.05. 21 Uhr
ENJA presents

Carlos Bica's AZUL feat. Frank Möbus & Jim Black

Carlos Bica (b), Frank Möbus (git), Jim Black (dr)

Der Kontrabassist und Komponist Carlos Bica zählt zu den profiliertesten und innovativsten Klangkünstlern aus Portugal, wo er schon 1998 zum Jazzmusiker des Jahres gewählt wurde. Auch hierzulande weiß man seine Fähigkeiten wohl zu schätzen: "Der erste wirkliche Jazzstar des neuen Jahrzehnts" (FAZ). "Ein Virtuose allererster Güte" (Tip). International bekannt wurde Bica durch seine Arbeit mit Maria João, Kenny Wheeler, Ray Anderson, Aki Takase, Paolo Fresu und anderen. Zu seinem höchst aktiven Trio Azul zählt Frank Möbus, einer der führenden Gitarristen Europas und Leader der Formation Der Rote Bereich, sowie Jim Black, seit Jahren einer der kreativsten und meistbeschäftigten Schlagzeuger der New Yorker Downtown-Szene. Zusammen liefern die drei eine fröhlich-freche, undomestizierte Musik, eine eigenwillige Mischung aus ironischem Gitarrenrock, raffiniertem Jazz und verwandelten Folk-Elementen portugiesischen, sephardischen, nordafrikanischen Ursprungs. Südländische Leichtigkeit mit einem Touch Downtown-Hipness und einem lustvollen Rock-Twist: So könnte man die Musik von Azul auch beschreiben. Eine der frischesten Brisen, die derzeit über die Szene blasen.

Eintritt € 14,- / Mitglieder € 7,-

 

Seitenanfang