Deutsch

Jazzclub UNTERFAHRT
Einsteinstraße 42
81675 München
Club: +49 (0)89 448 27 94

Öffnungszeiten Mo. bis So.: 19.30 bis 1.00 Uhr
Konzertbeginn: 21.00 Uhr
U-Bahn Max-Weber-Platz (U4/U5)

März 2005 | Mai 2005

Programm April 2005

01 | 02 | 03 | 04 | 05 | 06 | 07 | 08 | 09 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 |
Monatsprogramm | Heutiges Konzert

Fr. 22.04. 21 Uhr
highlight

Elliott Sharp 'Terraplane'

Eric Mingus (voc), Elliott Sharp (git, steel git, ts), Alex Harding (bs), Curtis Fowlkes (tb), David Hofstra (b, tuba), Lance Carter (dr).

In seiner kontinuierlichen Erforschung der Grenzen von Komposition und Improvisation hat der New Yorker Musiker Elliott Sharp verschiedene Arbeitsmodelle entwickelt, die z.T. auf mathematischen Prinzipien beruhen und zyklisch in seinem Werk wieder kehren. Mit der sechsköpfigen Formation Terraplane hat sich Sharp eine Art expanded futuristic blues erspielt, ausgehend vom raw eclectic blues der 50er und 60er-Jahre. Einerseits sind die Stücke unzweifelhaft deep blues tunes, andererseits integrieren sie Ansätze, die bislang noch nicht mit dem Blues zusammen gedacht worden sind. Der Gitarrist Elliott Sharp gehört zu den markantesten Persönlichkeiten der New Yorker Downtown-Szene. Seit den achtziger Jahren prägt er neben MusikerInnen wie John Zorn, Arto Lindsay, Bill Frisell, Zeena Parkins, Marc Ribot oder Christian Marclay die Innovation im Grenzbereich zwischen Improvisation, Komposition, elektronischer Musik, zwischen Jazz, Blues und Rock.

Eintritt € 18,- / Mitglieder € 9,-

 

Seitenanfang