Deutsch

Jazzclub UNTERFAHRT
Einsteinstraße 42
81675 München
Club: +49 (0)89 448 27 94

Öffnungszeiten Mo. bis So.: 19.30 bis 1.00 Uhr
Konzertbeginn: 21.00 Uhr
U-Bahn Max-Weber-Platz (U4/U5)

Feb 2004 | April 2004

Programm März 2004

01 | 02 | 03 | 04 | 05 | 06 | 07 | 08 | 09 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 |
Monatsprogramm | Heutiges Konzert

Do. 25.03. 21 Uhr
vokal spezial

Ulita Knaus & Band

Ulita Knaus (voc), Gabriel Coburger (sax), Misha Schumann (p, keys), Gerold Donker (b),Heinz Lichius (dr).

Ulita Knaus ist Musikerin, ihr Instrument die Stimme. Seit sie mit achtzehn Jahren vom Klavier- zum Gesangsunterricht überging, hat sie mit Latin-Orchestern und Jazz-Trios, mit Kenny Wheeler, Joja Wendt, dem JazzHausOrchester, „Havana“, den „Avalon Casino Kings“, Orange Blue, Krzesimir Debski, Rolf Zielke und immer wieder auch Udo Lindenberg gearbeitet. Im „Music Manual“ nannte man es (die neue CD) „eine feine Visitenkarte für die stilbewußte Jazzsängerin“, Jazz Podium lobte „Knaus hat ein bemerkenswertes Gespür für spannende, extravagante Melodien“, Allegra sprach von ihr als „Deutschlands talentierteste Nachwuchsjazzsängerin“. Umtriebig bis getrieben, wie die fragile Frau mit der großen Stimme nun mal ist, ruhte sie sich nicht auf ihren Lorbeeren aus. Sondern singt,gigt, komponiert, lernt und lehrt mehr denn je. Mit ihrem Quartett und einigen Gastmusikern hat sie ihr zweites eigenes Album „So lost like peace“ gemacht. Es geht um Angst, Betrug, Depression, Enttäuschung, Friede, Glück, Liebe und Zeit. Haben Sie Zeit? Hören Sie zu!

Eintritt € 12,- / Mitglieder € 6,-

 

Seitenanfang