Deutsch

Jazzclub UNTERFAHRT
Einsteinstraße 42
81675 Munich - Germany
Club: +49 (0)89 448 27 94

Opening hours Mon. - Sun.: 7.30 p.m. to 1.00 a.m.
Concerts starts at 9 p.m.

Feb 2018 | Apr 2018

Program March 2018

01 | 02 | 03 | 04 | 05 | 06 | 07 | 08 | 09 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 |
Schedule / Month | Todays concert

Thu, March 1 21 Uhr

Amina Figarova New York Sextet

Morgan Guerin (ts), Bart Platteau (fl), Claus Reichstaller (tp), Amina Figarova (p), Josh Ginsburg (b), Jason Brown (dr)

Am ersten Märztag begrüßen wir die aus Aserbaidschan stammende Jazzpianistin Amina Figarova mit ihrem New York Sextet. In Baku geboren, begann sie schon mit zwei Jahren Klavier zu spielen, mit Drei zu komponieren und mit Sechs in einer Schule für hochbegabte Kinder klassisches Piano zu lernen. Sie entwickelte sich am State Conservatory of Baku, dem Konservatorium Rotterdam und dem Berklee College of Music in Boston, bevor es sie in den Big Apple zog. In Baku unterrichtet sie seit ihrem Abschluss 1987 auch als Professorin für klassisches Piano. Sie gilt heute als eine der produktivsten Jazzkomponistinnen und Pianistinnen Europas und hat bis dato 13 Alben veröffentlicht. In der Sextettformation, mit ihrem Ehemann, dem Flötisten Bart Platteau, dem Saxophonisten Marc Mommaas, dem Trompeter Ernie Hammes, dem Bassisten Josh Ginsburg und dem Schlagzeuger Jason Brown entstehen komplexe, leidenschaftliche Arrangements aus ihren eklektischen und kraftvollen Kompositionen. Amina Figarova spielte schon mit Musikern wie James Moody, Claudio Roditi und Toots Thielemans. Im Sextet oder Septett reüssierte sie auf großen Festivals wie dem Newport Jazz Festival und dem New Orleans Jazz und Heritage Festival. Freuen Sie sich auf eine der „most important composers to come into jazz in the new millennium“ (JazzTimes).

Eintritt € 22,- / Mitglieder € 11,- / Studenten € 18,-

Website: http://www.aminafigarova.com

 

Seitenanfang