Deutsch

Jazzclub UNTERFAHRT
Einsteinstraße 42
81675 Munich - Germany
Club: +49 (0)89 448 27 94

Opening hours Mon. - Sun.: 7.30 p.m. to 1.00 a.m.
Concerts starts at 9 p.m.

Oct 2015

Program November 2015

01 | 02 | 03 | 04 | 05 | 06 | 07 | 08 | 09 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 |
Schedule / Month | Todays concert

Wed, November 18 21:00 Uhr

Kamasi Washington - 'The Epic'

Kamasi Washington (sax), Brandon Coleman (keys), Miles Mosley (b), Tony Austin (dr), Ronald Bruner (dr)

Kamasi Washingtons 'The Epic' (Brainfeeder) ist die Überraschung des Jahres. Das Album schoss scheinbar aus dem Nichts auf Platz 47 der hiesigen Charts, erreichte die Höchstwertung bei Spiegel Online und belagerte fast jedes erdenkliche Feuilleton. Ganz zu schweigen von der gewaltigen internationalen Resonanz, die es erlangte. Das alles mit dem Koloss eines Jazz-Albums von 172-minütiger Spieldauer, das neben Washingtons zehnköpfiger Band zuweilen mit 32-köpfigem Orchester sowie 20-köpfigem Chor aufwartet. Doch Kamasi Washington kommt natürlich ebenso wenig aus dem Nichts wie sein gefeiertes Erstlingswerk. Der 32-jährige Saxofonist, Komponist und Arrangeur aus South Central/L.A. spielte bereits mit zahllosen Jazzgrößen, von McCoy Tyner bis George Duke, aber auch mit Mos Def, Snoop Dogg oder Lauryn Hill, ehe sich die Wege mit DJ und Produzent Flying Lotus kreuzten. Nachdem Washington bereits auf den Flying Lotus Alben 'Cosmogramma' und 'You’re Dead' eine tragende Rolle einnahm, bescherte ihm vor allem seine ausgiebige Mitwirkung auf Kendrick Lamars 'To Pimp A Butterfly' weltweit Aufmerksamkeit.
Seine erste Welttournee wird Kamasi Washington nun mit seiner Band bestreiten, die sich aus Musikern seiner Formationen 'The Next Step' und 'The West Coast Get Down' rekrutiert.

Eintritt € 32,- / Mitglieder € 16,- / Studenten € 26,-

Website: http://kamasiwashington.com

 

Seitenanfang