Deutsch

Jazzclub UNTERFAHRT
Einsteinstraße 42
81675 München
Club: +49 (0)89 448 27 94

Öffnungszeiten Mo. bis So.: 19.30 bis 1.00 Uhr
Konzertbeginn: 21.00 Uhr
U-Bahn Max-Weber-Platz (U4/U5)

Jan 2018

Programm Februar 2018

01 | 02 | 03 | 04 | 05 | 06 | 07 | 08 | 09 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 |
Monatsprogramm | Heutiges Konzert

Mo. 26.02. 21 Uhr
Big Band Night

Sunday Night Orchestra

'Tenor Madness Vol. 2' feat. Paul Heller (sax)

Max Seibert, Sebastian Strempel, Ralf Hesse, Martin Auer (tps), Jürgen Neudert, Felix Fromm, Lukas Jochner, Eberhard Budziat (tbs), Marko Lackner, Florian Trübsbach, Hubert Winter, Lutz Häfner, Norbert Emminger (saxes), Michael Flügel (p), Markus Schieferdecker (b), Paul Höchstädter (dr)

Das Sunday Night Orchestra ist eine einzigartige Einrichtung in der deutschen Jazz-Szene. Besetzt mit den besten Musikern, die in Deutschland zu finden sind, präsentiert das Orchester seit mittlerweile über zwanzig Jahren BigBand-Jazz der unterschiedlichsten Stilrichtungen auf höchstem Niveau, und das alles mit einem Minimum an öffentlichen Zuschüssen. Mit dem Kölner Tenorsaxophonisten Paul Heller hat sich das Sunday Night Orchestra diesmal ein wahres musikalisches „Schwergewicht“ als Gast eingeladen. Die Liste der Musiker, mit denen Paul Heller in seiner Laufbahn zusammengearbeitet hat, liest sich wie das Who-is-Who des Jazz. So spielte er mit Johnny Griffin, Dusko Goykovich, Jimmy Cobb, Jasper van‘t Hof, Volker Kriegel, Eddie Gomez, Vinnie Colaiuta, Biréli Lagène, Bill Evans, Al Foster, Adam Nussbaum, Franco Ambrosetti, Steve Swallow und mit seiner Ehefrau, der vielfach ausgezeichneten niederländischen Jazzsängerin Fay Claassen. Unter eigenem Namen hat Paul Heller mittlerweile zehn Alben produziert, unter anderem mit Al Foster, Ack van Rooyen, Franco Ambrosetti, Adam Nussbaum und Wolfgang Haffner. Auf über 70 CDs ist er als Solist und Sideman vertreten. Seit 2005 ist er Mitglied der international renommierten und mit zwei Grammys ausgezeichneten WDR Big Band Köln. Zusammen mit den hochkarätigen Musikern des Sunday Night Orchestra unter der Leitung des Posaunisten Jürgen Neudert wird der Solist heute seine Kompositionen und Arrangements präsentieren. Diese außergewöhnliche musikalische Begegnung verspricht ein Konzerterlebnis der absoluten Spitzenklasse.

Eintritt € 18,- / Mitglieder € 9,- / Studenten € 14,-
Mo. 26.02.: Tickets reservieren

Website: http://www.sunday-night-orchestra.de

 

Seitenanfang