Deutsch

Jazzclub UNTERFAHRT
Einsteinstraße 42
81675 München
Club: +49 (0)89 448 27 94

Öffnungszeiten Mo. bis So.: 19.30 bis 1.00 Uhr
Konzertbeginn: 21.00 Uhr
U-Bahn Max-Weber-Platz (U4/U5)

Okt 2017 | Dez 2017

Programm November 2017

01 | 02 | 03 | 04 | 05 | 06 | 07 | 08 | 09 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 |
Monatsprogramm | Heutiges Konzert

So. 19.11. 21 Uhr

Jason Lindner NOW VS NOW

Jason Lindner (p, keys), Panagiotis Andreou (e-b), Justin Tyson (dr)

Der aus Brooklyn stammende, zweimalige Grammy-Gewinner Jason Lindner verbrachte die Nächte seiner Teenager-Jahre in Jazzclubs, wo er unter die Fittiche der alten New Yorker Jazzmeister genommen wurde: Frank Hewitt, Jimmy Lovelace, Gilly Goggins, uvm. Im Laufe seiner beachtlichen Karriere war der junge New Yorker Pionier bereits musikalischer Leiter von Lauryn Hill und Meshell Ndegeocello. Im Jahr 2015 wurde Jason Lindner als Keyboarder ein zentraler Teil der Musik auf David Bowies letztem Album ‚Black Star‘, das mit zwei Grammys ausgezeichnet wurde. Mit dem Wunsch, einen neuen Sound zu kreieren experimentiert Lindner seit Anfang dieses Jahrtausends mit elektronischen Livebands. Für dieses Ziel fand er im elektro-orientierten Drummer Mark Giuliana und im Bassisten Panagiotis Andreou, den er zu seinem Konzert in der Unterfahrt mitbringt, verlässliche Verbündete. Zusammen bilden sie das virtuose Rock-Trio Now vs Now. Die Musik auf ihrem aktuellen Album ‚Earth Analog‘ ist der Soundtrack zu einem Analogon der Erde, einem Planeten mit ähnlichen biologischen Gegebenheiten wie auf der Erde. „Wir stellen uns vor, die Musik auf diesem Album ist die Musik, die die Erd-Analog-Wesen schreiben oder genießen würden.“, sagt Jason Lindner über das Projekt.

Eintritt € 24,- / Mitglieder € 12,- / Studenten € 19,-
So. 19.11.: Tickets reservieren

 

Seitenanfang