Deutsch

Jazzclub UNTERFAHRT
Einsteinstraße 42
81675 München
Club: +49 (0)89 448 27 94

Öffnungszeiten Mo. bis So.: 19.30 bis 1.00 Uhr
Konzertbeginn: 21.00 Uhr
U-Bahn Max-Weber-Platz (U4/U5)

Okt 2010

Programm November 2010

01 | 02 | 03 | 04 | 05 | 06 | 07 | 08 | 09 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 |
Monatsprogramm | Heutiges Konzert

Mi. 10.11. 21 Uhr
10 Konzertabende um den tragenden Bass und das poetische Cello

GEZUPFT & GESTRICHEN - Plugged & Bowed

Der Kontrabass ist das tiefste und größte Streichinstrument und hat ein weites Einsatzgebiet vom modernen Sinfonieorchester über den Jazz bis hin zum ursprünglichen Rock 'n' Roll und Rockabilly. Sowohl E-Bass als auch Jazz-Kontrabass nehmen schon seit Jahrzehnten eine zentrale Stellung in der Entwicklungsgeschichte des Jazz und der populären Musik ein. Quer durch alle modernen Stilrichtungen gibt es kein Ensemble, das auf das harmonische und rhythmische Fundament dieser Instrumente verzichten kann. Das Violoncello, kurz Cello genannt, ist ein aus verschiedenen Holzarten gefertigtes Streichinstrument aus der Viola-da-braccio-Familie. Das Cello ist seit einigen Jahrhunderten in der Klassik zu Hause. Heute spielt das Cello wegen der Vielfalt seiner klanglichen Möglichkeiten auch außerhalb der klassischen Orchestermusik eine Rolle. So z.B. im Tango, im Jazz und auch im Rock. GEZUPFT & GESTRICHEN - Plugged & Bowed stellt erstklassige, namenhafte Bassisten und Cellisten der verschiedensten Genre vom 10. bis 20. November in den Mittelpunkt des Konzertgeschehens im Jazzclub Unterfahrt - Musik "von ganz tief unten bis ganz hoch oben". Das Unterfahrt Club Festival "GEZUPFT & GESTRICHEN - Plugged & Bowed" findet mit freundlicher Unterstützung der Kulturstiftung der Stadtsparkasse München statt.


 

Seitenanfang