Deutsch

Jazzclub UNTERFAHRT
Einsteinstraße 42
81675 München
Club: +49 (0)89 448 27 94

Öffnungszeiten Mo. bis So.: 19.30 bis 1.00 Uhr
Konzertbeginn: 21.00 Uhr
U-Bahn Max-Weber-Platz (U4/U5)

Sep 2010

Programm Oktober 2010

01 | 02 | 03 | 04 | 05 | 06 | 07 | 08 | 09 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 |
Monatsprogramm | Heutiges Konzert

Sa. 23.10. 21 Uhr
brazil highlight

Zélia Fonseca 'Impar'

Zelia Fonseca (git, voc), Marcio Tubino (sax, fl), Martin Kälberer (p), Michael Koschorrek (git), Rosana Levental (cello)

Seit 1993 waren ihre Namen untrennbar miteinander verbunden: Rosanna & Zélia. Tatsächlich waren die beiden aber schon seit 1973 miteinander befreundet. Gemeinsam kamen sie von Brasilien nach Portugal, später nach Finnland (!), später nach Deutschland. Hier entstanden vier gemeinsame Alben, mit denen sie das Bossanova-Feuer immer wieder neu entfachten - und als Duo die Fangemeinde stetig erweiterte. Wie schwer muss es Zélia Fonseca getroffen haben, als ihre Partnerin Rosanna Tavares 2006 einer Krebserkrankung erlag. Einige Jahre gingen ins Land, bis "Impar" (enja records) möglich wurde - das Soloalbum einer Duo-Interpretin. Diesmal musste Zélia alles allein bewältigen, doch sie sagt: "Der Tod Rosannas war eine existenzielle Erfahrung für mich, aber sie setzte auch unglaubliche kreative Energien frei, um unsere Arbeit fortzusetzen." Zélia Fonseca ist es gelungen, die Klangästhetik des Duos weiterzuentwickeln und ihrem eigenen Gesangsstil anzupassen. Ihr virtuoses Gitarrenspiel, ihr Gespür für originelle Balladen und ihre warme Stimme machen jeden der neuen Songs zu einem Ohrwurm mit Nachglüh-Effekt. Die klangfarbliche Mixtur der Arrangements – mit Bläserfarben, Cello, E-Gitarre, Perkussion und mehr – klingt dabei so einmalig wie überzeugend.

Eintritt € 15,- / Mitglieder € 7,50

Website: http://www.myspace.com/zeliafonseca

 

Seitenanfang