Deutsch

Jazzclub UNTERFAHRT
Einsteinstraße 42
81675 München
Club: +49 (0)89 448 27 94

Öffnungszeiten Mo. bis So.: 19.30 bis 1.00 Uhr
Konzertbeginn: 21.00 Uhr
U-Bahn Max-Weber-Platz (U4/U5)

Okt 2016

Programm November 2016

01 | 02 | 03 | 04 | 05 | 06 | 07 | 08 | 09 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 |
Monatsprogramm | Heutiges Konzert

Di. 08.11. 21 Uhr

Brandee Younger

Tribute to Dorothy Ashby & Alice Coltrane

Brandee Younger (harp), Mats Sandahl (b), Marc Ayza (dr)

Die in Long Island aufgewachsene Brandee Younger gehört zu den seltenen Vertretern der Harfe im Jazz, ist aber auch im Pop und Hip-Hop vertreten. Younger studierte klassische Harfe, lernte an der Universität den Saxofonisten Jackie McLean kennen und besuchte auf seine Einladung hin seine Jazz-Master Classes - jedoch immer nur als Zuhörerin. Nur für sich allein näherte sie sich zunächst dem Jazz und begann zu improvisieren. Ravi Coltrane wurde auf sie aufmerksam und bat sie, die Beisetzung seiner Mutter zu begleiten. Dies war ihr erster öffentlicher Auftritt als Jazz-Harfenistin. Inzwischen zählt sie zu den herausragenden Vertretern dieses Instruments: "No harpist thus far has been more capable of combining all of the modern harp traditions - from Salzedo, through Dorothy Ashby, through Alice Coltrane - with such strength, grace and commitment." (Coltrane) Inzwischen arbeitete Younger u.a. bereits mit Jack DeJohnette, Charlie Haden, Lauryn Hill, John Legend oder Drake.

Eintritt € 22,- / Mitglieder € 11,- / Studenten € 18,-

 

Seitenanfang