Deutsch

Jazzclub UNTERFAHRT
Einsteinstraße 42
81675 München
Club: +49 (0)89 448 27 94

Öffnungszeiten Mo. bis So.: 19.30 bis 1.00 Uhr
Konzertbeginn: 21.00 Uhr
U-Bahn Max-Weber-Platz (U4/U5)

Okt 2013

Programm November 2013

01 | 02 | 03 | 04 | 05 | 06 | 07 | 08 | 09 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 |
Monatsprogramm | Heutiges Konzert

Do. 14.11. 21 Uhr
European Jazz made in: Poland

rgg trio - Szymanowski

Lukasz Ojdana (p), Maciej Garbowski (b), Krzysztof Gradziuk (dr)

Das rgg trio wurde vor 12 Jahren gegründet. Die drei jungen Musiker spielen eine klare, doch zugleich emotionsgeladene Musik; ausdruckstark und sparsam. Das erklärt ihren Erfolg in Polen und auch im Ausland. Lukasz Ojdana wird als Perfektionist und Romantiker be-zeichnet, das Gleiche kann man über Maciej Garbowski sagen, der seit 2007 Bass und E-Bass an der Jazz-abteilung der Musikhochschule in Katowice unterrichtet. Er hat bereits mit Tomasz Stańko, Terje Rypdal, Tord Gustafsson, Jon Fält und Antoine Roney gespielt. Die neue CD des Trios wurde von der Presse sehr gelobt. Sie trägt den Namen des berühmten polnischen Komponisten Karol Szymanowski, der in seinen Werken Volksmelodien in impressionistischer Form darstellte und sich mit ihren Wurzeln schöpferisch auseinandersetzte. Das Projekt "Szymanowski" ist eine moderne Auseinandersetzung mit der bereits vor 100 Jahren genial interpretierten Volks-musik voll melodischer Schönheit und Harmonie. Ein Zyklus von Mazurken, Variationen und Präludien, der ein einheitliches Bild eines vielschichtigen Werkes erzeugt. Man kann die Musik von Karol Szymanowski erkennen und gleichzeitig den für markanten Stil des rgg trios.

Eintritt € 18,- / Mitglieder € 9,-

Website: http://www.rggtrio.com/

 

Seitenanfang