Deutsch

Jazzclub UNTERFAHRT
Einsteinstraße 42
81675 München
Club: +49 (0)89 448 27 94

Öffnungszeiten Mo. bis So.: 19.30 bis 1.00 Uhr
Konzertbeginn: 21.00 Uhr
U-Bahn Max-Weber-Platz (U4/U5)

Mai 2013 | Jul 2013

Programm Juni 2013

01 | 02 | 03 | 04 | 05 | 06 | 07 | 08 | 09 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 |
Monatsprogramm | Heutiges Konzert

Do. 06.06. 21 Uhr
CD Präsentation Fußspuren

Veronika Zunhammer Trio

Veronika Zunhammer (voc), Christian Elsässer (p), Matthieu Bordenave (ts)

"Diese Musik hinterlässt Spuren. Eine klare, kühle Musik, in der ein heißer Kern funkelt. Es können Fußspuren im kristallklaren Schnee einer Vollmondnacht sein, oder Spuren am Sandstrand unter glitzerndem Sternenhimmel. Musik mit Weite, das spürt man gleich, ehrliche Musik, die eine Aussage, ein Inneres hat. Musik, die etwas möchte, etwas mitteilt, etwas erzählt. Gesungen von einer Stimme deren Weite einen mitzieht, einsaugt und gefangen nimmt. Die Stimme gehört Veronika Zunhammer, eine junge Sängerin aus Bayern mit ganz unterschiedlichen Einflüssen. Von bayerischer Volksmusik bis künstlerischer Jazz-Vokalise reicht ihr Erfahrungsschatz. Ihre Debut-CD "Fußspuren" zeigt diese Einflüsse, nicht im undefinierbaren Stil-Gemisch sondern in homogenem kammermusikalischen Jazz. Ihre Mitmusiker sind der großartige Pianist Christian Elsässer, Jazz-Echo-Preisträger und einer der wichtigsten jungen deutschen Jazzer unserer Zeit, und Matthieu Bordenave, ein aus Frankreich stammender Saxophonist, der in München seine musikalische Heimat gefunden hat. Diese beiden sind nicht Begleiter, sondern Gesprächspartner. Immer wieder verweben sich die weitgespannten Linien und Bögen der drei Instrumente Stimme, Saxophon und Klavier zu dichten Gefechten. Klänge bekommen Raum, Melodien dürfen sich entfalten, mal luftig schweben, mal fein ineinander laufend. Das Saxophon jubiliert über Klavierakkorde, die Stimme schmeichelt sich an Klavierlinien. Immer ist Dialog da. Der Sound dieses Trios wird aber bestimmt durch die Stimme. Sie hat eine filigrane Strahlkraft, technisch brillant und leidenschaftlich feurig. Diese Stimme macht das Trio einmalig. Egal ob sie einen Henry-Mancini-Klassiker singt oder auf bayerisch vom "Rückenwind" erzählt. Diese unbedingte Klarheit, diese von Herzen kommende Ehrlichkeit, das sind Dinge, die Musik großartig sein lassen. Das Veronika Zunhammer Trio hinterlässt Spuren, Fußspuren im Ohr. Spuren, denen man als Hörer gerne folgt." (Ulrich Habersetzer, BR)

Eintritt € 14,- / Mitglieder € 7,-

Website: http://www.veronikazunhammer.com/

 

Seitenanfang