Deutsch

Jazzclub UNTERFAHRT
Einsteinstraße 42
81675 München
Club: +49 (0)89 448 27 94

Öffnungszeiten Mo. bis So.: 19.30 bis 1.00 Uhr
Konzertbeginn: 21.00 Uhr
U-Bahn Max-Weber-Platz (U4/U5)

Jan 2013 | März 2013

Programm Februar 2013

01 | 02 | 03 | 04 | 05 | 06 | 07 | 08 | 09 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 |
Monatsprogramm | Heutiges Konzert

Fr. 22.02. 21 Uhr
3 Bands - 1 Night

12 Points Plus /From Helsinki: Big Blue/From Dublin: Thought-Fox/From London: WorldService Project

Big Blue: Kalevi Louhivori (tp), Antti Kujanpaa (p), Jori Huhtala (b), Joonas Leppänen (dr).Thought-Fox: Lauren Kinsella (voc), Laura Jurd (violine), Tom Gibbs (p), Michael Coady (b), Simon Roth (dr). WorldService Project: Dave Morecroft (p), Tim Ower (sax), Raph Clarkson (tb), Conor Chaplin (b), Mike Clowes (dr)

Gegründet von der Improvised Music Company in Dublin fand das "12 Points"-Festival in diesem Jahr zum siebten Mal statt. 12 junge, aufstrebende, europäische Bands präsentieren sich an vier Abenden. Doch das Festival ist mehr als ein weiteres Jazzevent im Festival-Zirkus. Es ist ein Zusammentreffen der kreativen Musikszene. Die meisten Musiker bleiben an allen Festivaltagen, internationale Promoter und die Medienfachwelt finden sich ein. Das "12 Points Plus"-Projekt schickt drei der zwölf Bands einer Festivalausgabe auf Tour, um sich in Clubs und bei Festivals in ganz Europa zu präsentieren. Die Unterfahrt freut sich, zum dritten Mal dabei zu sein und präsentiert drei ausgewählte Bands in einer Nacht. From Helsinki: Big Blue - Die Finnen sind sehr jazzaktiv. Seit einigen Jahren bereichern sie vermehrt die europäische Jazzszene mit jungen, innovativen Talenten, so z.B. mit dem Trompeter Verneri Pohjola oder dem Pianisten Iiro Rantala. Die Musiker von Big Blue treten in diese Fußstapfen, sie überzeugen mit dynamischen, straffen Strukturen, Ideenreichtum und ungezwungenem Interplay. From Dublin: Thought-Fox - Die irische Liebe zur Sprache findet vollen Ausdruck in "Thought-Fox", der Band der aufstrebenden Sängerin Lauren Kinsella aus Dublin. Der Name der Band beruht auf einem Gedicht des englischen Dichters Ted Hughes. Posaunist Colm O'Hara und Bassist Michael Coady kommen wie Lauren Kinsella aus Irland, der Drummer Simon Roth kommt aus London und der Pianist Tom Gibbs aus Glasgow. Kinsella beherrscht eine aufregende Art, mit Worten umzugehen. Sie drückt förmlich den improvisatorischen Saft aus jeder Silbe und dehnt poetische Strukturen bis hin zum Zerreißen. Dabei ist ihre Stimme warm und attraktiv und kann auch einfach schwingen, wie bei einer Chanteuse der alten Schule. Die Band passt sich dieser vokalen Vielfalt mit Leichtigkeit und Raffinesse an. From London: WorldService Project - Druckvoll, wild, muskulös, groovy, so wird das WorldService Project von Bandleader und Pianist Dave Morecroft (der auch mit Match & Fuse-Projekten für Aufsehen sorgt) beschrieben. Die Band oszilliert zwischen den Konventionen der formalen Zusammensetzung und einer beeindruckenden "grunginess" (Schmutz, Dreck). Mit freundlicher Unterstützung durch das Kulturreferat der Landeshauptstadt München. Besucher des Festivals "Uamo - Playtime", (vom 21. - 24. 02. 2013 im Einstein, siehe http://www.uamo.info ) bekommen einen Rabatt von 5,-€ auf die Eintrittskarte.

Eintritt € 18,- / Mitglieder € 9,-

Website: http://www.12points.ie/plus

 

Seitenanfang